Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI: Deutsches Handwerk wächst schwächer als die Gesamtwirtschaft

21.07.2017 11:48 Das deutsche Handwerk konnte seine Umsätze im vergangenen Jahr um 3 Pro-zent steigern. In diesem Jahr wird es voraussichtlich zwischen 2 und 2,5 Prozent wachsen. Trotzdem hinkt es aber weiterhin der gesamtwirtschaftlichen Entwick-lung hinterher. Zu diesen Ergebnissen kommt eine RWI-Auswertung. Die größten Umsatzzuwächse konnten demnach im vergangenen Jahr das Kraftfahrzeugge-werbe und die ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet

20.07.2017 11:33 Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) hat im Juni 2017 von (revidiert) 126,5 auf 126,6 nochmals zugenommen, wenn auch nur leicht. Zwar wurde der Wert für Mai gegenüber der Schnellschätzung um 0,7 Punkte nach unten revidiert. Gleichwohl weist der Index auf eine weiterhin kräftige Expansion des ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI-Stahlbericht: Deutsche Stahlindustrie im Aufwind, weltweite Stahlerzeugung erreicht neuen Höchststand

13.07.2017 10:48 Die deutsche Stahlindustrie hat sich seit dem vergangenen Jahr positiv entwickelt. Ihre Kapazitäten waren 2016 mit durchschnittlich 86 Prozent im internationalen Vergleich außerordentlich gut ausgelastet. Die Rohstahlerzeugung dürfte in diesem Jahr um 1,5 Prozent zunehmen. Wie der aktuelle RWI-Stahlbericht zudem zeigt, ist auch die globale Stahlindustrie seit dem Frühjahr 2016 im Aufwind, die ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Änderungen im Vorstand und Verwaltungsrat des RWI

11.07.2017 10:48 Dr. Stefan Rumpf ist vom RWI-Verwaltungsrat in den Vorstand des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung gewählt worden. Der bisherige kaufmännische Geschäftsführer des Instituts wird ab Oktober 2017 Mitglied des Vorstands und folgt auf Prof. Dr. Wim Kösters. RWI-Präsident Prof. Dr. Christoph M. Schmidt und RWI-Vizepräsident Prof. Dr. Thomas K. Bauer wurden für weitere fünf Jahre im Amt ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI/ISL-Containerumschlag-Index setzt Anstieg fort

22.06.2017 11:03 Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im Mai 2017 von (revidiert) 125,4 auf 127,2 deutlich gestiegen. Er macht damit den Rückgang aus Vormonat mehr als wett und erreicht so einen neuen Höchststand. Günstige Werte für Häfen, die bei der Schnellschätzung vor einem Monat noch nicht vorlagen, ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Krankenhaus Rating Report 2017: Strukturfonds bringt Dynamik in deutsche Krankenhauslandschaft

21.06.2017 11:19 Die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser war im Jahr 2015 ein wenig schlechter als im Vorjahr. 9 Prozent lagen im „roten Bereich“ mit erhöhter Insolvenzgefahr, die Ertragslage blieb praktisch unverändert. Der Krankenhausstrukturfonds hat bereits eine gewisse Dynamik zur Strukturoptimierung entfacht und wird gut angenommen. Bei nachweislich guten Ergebnissen sollte er über das Jahr 2018 ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI: Aufschwung steht auf breiterer Basis

13.06.2017 11:33 Das RWI hebt seine Prognose des deutschen Wirtschaftswachstums für das Jahr 2017 gegenüber März dieses Jahres von 1,3 auf 1,6 Prozent an; für 2018 erwartet es unverändert 1,8 Prozent. Die Konjunktur wird neben der Inlandsnachfrage nun auch vom Außenbeitrag getragen. Die Arbeitslosenquote dürfte in diesem Jahr bei 5,7 Prozent, im nächsten Jahr bei 5,5 Prozent liegen. Dabei wird eine ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI/ISL-Containerumschlag-Index sinkt nach März-Hoch

23.05.2017 11:18 Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im April 2017 deutlich zurückgegangen von (revidiert) 125,7 auf 124,3. Dies dürfte eine Korrektur nach einem ungewöhnlich starken März darstellen; denn der Index liegt im April immer noch über den Werten vom Jahresbeginn. Die Abwärtsrevision für März ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Leibniz Science Campus Ruhr

Überblick

18.05.2017 13:33 Der Leibniz Science Campus Ruhr (LSCR) ist eine Forschungskooperation mit dem thematischen Schwerpunkt "Herausforderungen im Gesundheitswesen in Regionen mit sinkenden Bevölkerungszahlen und alternder Bevölkerung" . Ziel ist es, die Ursachen und Konsequenzen regionaler Unterschiede im Gesundheitswesen zu analysieren, Strategien zur Bewältigung der drohenden Unterversorgung im Gesundheitswesen zu ...

http://www.rwi-essen.de/lscr

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI: EU-Energielabel sollte um Angaben zu jährlichen Betriebskosten ergänzt werden

27.04.2017 11:03 Werden Käufer von Elektrogeräten über deren jährliche Betriebskosten informiert, entscheiden sie sich häufiger für energieeffiziente Geräte. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen RWI-Untersuchung. Die Wissenschaftler raten daher, die bisher auf dem EU-Energielabel enthaltenen Angaben zu Energie-Effizienzklasse und jährlichem Energieverbrauch um Angaben zu den jährlichen Betriebskosten zu ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Kräftiger Anstieg setzt sich fort

25.04.2017 10:49 Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im März 2017 erneut gestiegen, und zwar außerordentlich kräftig um 1,5 Punkte auf 126,0. Damit hat die Ausweitung des Welthandels weiter an Fahrt gewonnen. Der Wert für Februar blieb gegenüber der Schnellschätzung unverändert. In den Index ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2017: Aufschwung festigt sich trotz weltwirtschaftlicher Risiken

12.04.2017 11:18 Die deutsche Wirtschaft befindet sich nun schon im fünften Jahr eines moderaten Aufschwungs. Die gesamtwirtschaftliche Kapazitätsauslastung nimmt allmählich zu, und die gesamtwirtschaftlichen Produktionskapazitäten dürften mittlerweile die Normalauslastung leicht überschritten haben. Davon gehen die an der Gemeinschaftsdiagnose beteiligten Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI/ISL-Containerumschlag-Index weiter aufwärts gerichtet

23.03.2017 11:03 Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist im Februar 2017 um 0,5 Punkte auf 124,5 gestiegen. Damit befindet sich der Welthandel allem Anschein nach in einem soliden Aufwärtstrend. Gegenüber dem Vorjahr hat der Index 6,0 Punkte gewonnen. Ein ähnlich großer Zuwachs im Vorjahresvergleich war ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI erhöht Konjunkturprognose für 2017 leicht auf 1,3 Prozent

15.03.2017 15:34 Das RWI erwartet für das Jahr 2017 ein Wirtschaftswachstum von 1,3 Prozent. Im nächsten Jahr wird es mit 1,8 Prozent etwas höher ausfallen. Der Staatshaushalt wird weiterhin einen Überschuss von voraussichtlich 17 Milliarden Euro in diesem und nur geringfügig weniger im nächsten Jahr erzielen. Die Beschäftigung wird zunehmen, die Arbeitslosigkeit aber trotzdem kaum zurückgehen. Dies vor allem, ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Vorträge und Seminare

Informationen

22.02.2017 12:48 Das RWI nimmt die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ernst und bietet Nachwuchswissenschaftlern verschiedenste Möglichkeiten, ihre Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen, unter anderem durch die Teilnahme an Seminaren und Vorlesungen. Im Rahmen des „RWI Research Seminars“ tragen Wissenschaftler von Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen aktuelle Arbeiten vor und ...

http://www.rwi-essen.de/das-rwi/vortraeg...