Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Frühwarninstrument zeigt „grün“

IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr bleibt gering

20.07.2017 01:19 Die Aussichten für die deutsche Wirtschaft bleiben günstig. Das Risiko, dass Deutschland in nächster Zeit in eine Rezession gerät, hat zuletzt wieder geringfügig abgenommen. Das zeigt der Konjunkturindikator des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Für den Zeitraum von Juli bis September weist das Frühwarninstrument, das die aktuellsten verfügbaren ...

https://www.boeckler.de/14_110086.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Verfahren zur Mitbestimmung

EuGH-Urteil beseitigt akute Gefahr für Arbeitnehmerrechte – Politik in Deutschland und Europa sollte daran anknüpfen

19.07.2017 00:48 Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat heute in der Rechtssache Erzberger entschieden, dass das deutsche Mitbestimmungsgesetz uneingeschränkt europarechtskonform ist. Der Kleinaktionär Konrad Erzberger hatte das angezweifelt und gegen die Zusammensetzung des mitbestimmten Aufsichtsrats der TUI AG geklagt. „Die deutschen Mitbestimmungskritiker – allen voran Herr Erzberger – haben heute in ...

https://www.boeckler.de/14_110071.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Service des WSI-Tarifarchivs

Ausbildungsvergütungen: Regionale Unterschiede bis zu 299 Euro im Monat

15.07.2017 00:48 Seit Jahren sind die beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland immer die gleichen: Bei jungen Frauen sind es vor allem kaufmännische Berufe im Büromanagement und Einzelhandel sowie Verkäuferin und medizinische Fachangestellte. Bei jungen Männern stehen hingegen Kfz-Mechatroniker, Elektroniker, Industriemechaniker sowie Einzelhandelskaufmann ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Für die ...

https://www.boeckler.de/14_110034.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Europa-Vergleich des IMK

Arbeitskosten: In der EU sehr verhaltene Entwicklung, Deutschland rückt auf Position sieben, langjähriger Rückstand nicht aufgeholt

11.07.2017 01:03 Die sehr großen Überschüsse in der deutschen Leistungsbilanz sorgen für scharfe Kritik unter Ökonomen, internationalen Organisationen und ausländischen Politikern. Die Arbeits- und Lohnstückkosten sind wesentliche, wenn auch längst nicht die einzigen Faktoren, die das Verhältnis von Aus- und Einfuhren und das Wachstum von Exporten und Binnennachfrage beeinflussen. Durch eine stärkere ...

https://www.boeckler.de/14_109931.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Studie untersucht Einfluss von Arbeitsmarktpolitik

Arm trotz Arbeit: In Deutschland hat sich Erwerbsarmut seit 2004 verdoppelt – stärkster Anstieg unter 18 EU-Ländern

07.07.2017 01:03 Immer mehr Menschen in Europa sind arm, obwohl sie arbeiten. Am stärksten stieg die sogenannte Erwerbsarmut in den vergangenen Jahren in Deutschland: Zwischen 2004 und 2014 hat sich der Anteil der „working poor“ an allen Erwerbstätigen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren verdoppelt (siehe auch die Abbildungen 2 und 3 in der Studie; Link unten). Das hängt auch damit zusammen, dass Arbeitslose ...

https://www.boeckler.de/14_109897.htm

Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Arbeit muss vor Armut schützen

06.07.2017 13:03 Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung hat sich die Erwerbsarmut in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Dazu erklären Beate Müller-Gemmeke , Sprecherin für ArbeitnehmerInnenrechte, und Wolfgang Strengmann-Kuhn , Sprecher für Sozialpolitik: Die Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt, aber die Armut von Erwerbstätigen steigt. Es ist völlig inakzeptabel, dass Menschen ...

https://www.gruene-bundestag.de/presse/p...

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Arm trotz Arbeit darf es nicht geben

06.07.2017 12:18 „Die drastische Zunahme der Erwerbsarmut zeigt, dass diese Bundesregierung genauso wie die vorherigen bei der Sicherung guter Arbeit auf ganzer Linie versagt hat. DIE LINKE fordert die Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro in der Stunde sowie die Abschaffung aller Ausnahmen. Zudem muss die systematische Niedriglohnbeschäftigung in Form der Leiharbeit ebenso abgeschafft werden wie die ...

https://www.linksfraktion.de/presse/pres...

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Neue Studie im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung

Erbschaften: Bis 2027 gut ein Viertel mehr als bislang vermutet – vor allem wohlhabende Haushalte übertragen deutlich höhere Summen

06.07.2017 01:03 In den kommenden Jahren wird in Deutschland gut ein Viertel mehr vererbt und verschenkt als bisher angenommen – insgesamt dürfte das Erbvolumen rund 400 Milliarden Euro pro Jahr betragen. Vor allem in wohlhabenden Haushalten wird deutlich mehr Vermögen als bislang geschätzt an die nächste Generation übertragen, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte neue Studie. Die Politik sollte ...

https://www.boeckler.de/14_109839.htm

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

In Deutschland werden zwischen 2012 und 2027 bis zu 400 Milliarden Euro pro Jahr verschenkt und vererbt werden, gut ein Viertel mehr als bisher angenommen

05.07.2017 10:19 DIW-Studie schätzt Erbvolumen für einen Zeitraum von 15 Jahren unter Berücksichtigung von regelmäßigem Sparen und wahrscheinlichen Wertänderungen Bisherige Studien und Schätzungen zum Erbvolumen in Deutschland berücksichtigen weder Wertänderungen des Vermögens noch das regelmäßige Sparen der Erblasserinnen und Erblasser. Eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW ...

http://www.diw.de/sixcms/detail.php?id=d...

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Konsumdynamik schwächt sich ab, Exporte legen zu

Neue Prognose des IMK: Wirtschaft wächst etwas stärker, aber keine Gefahr konjunktureller Überhitzung

04.07.2017 01:03 Die deutsche Wirtschaft wächst 2017 und 2018 robust und in diesem Jahr auch etwas stärker als bisher erwartet. Von einer Hochkonjunktur oder gar konjunkturellen Überhitzung ist Deutschland aber weit entfernt. Das wird beispielsweise an der nach wie vor niedrigen Inflationsrate und an geringeren Lohnzuwächsen deutlich. Im Jahresdurchschnitt 2017 wird das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 1,5 Prozent ...

https://www.boeckler.de/14_109804.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

IMK-geförderter Indikator mit neuen Daten

Wohlstand in Deutschland wegen gestiegener Ungleichheit seit 1991 nur schwach gewachsen – zuletzt leichte Verbesserung

01.07.2017 01:49 Das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist zwischen 1991 und 2015 um knapp 32 Prozent gewachsen. Der gesamtwirtschaftliche Wohlstand in der Bundesrepublik hat hingegen im gleichen Zeitraum lediglich um knapp 6 Prozent zugenommen. Zwar hat sich der Wohlstand zuletzt erstmals seit langem wieder im Gleichklang mit dem BIP entwickelt. 2015, so die nun vorliegenden neuesten Daten, stieg er um 1,4 ...

https://www.boeckler.de/14_109787.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Berechnungen des IMK

Steuersenkungspläne: Einnahmeausfälle würden Investitionsetats von Ländern und Kommunen teilweise übersteigen

01.07.2017 01:49 Gibt es Spielräume für massive Steuersenkungen ohne Gegenfinanzierung? Gehen sie sogar hinaus über die 15 Milliarden Euro, die Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bislang als Obergrenze nennt? Darüber wird drei Monate vor der Bundestagswahl intensiv diskutiert. Welche Auswirkungen Steuersenkungen im mittleren zweistelligen Milliardenbereich hätten, hat das Institut für Makroökonomie und ...

https://www.boeckler.de/14_109786.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Böckler-Konferenz für Aufsichtsräte

Mitbestimmung immer wichtiger als Stabilitätsanker in Zeiten von Kapitalmarktdominanz und Digitalisierung

30.06.2017 01:04 Ausschließlich am Kapitalmarkt orientierte Investoren wie US-Vermögensverwaltungen bauen im Zuge des Booms von passiven ETF-Fonds ihre Beteiligungen an deutschen Unternehmen aus. Allein dem Vermögensverwalter Black Rock gehörten Ende 2015 gut 5 Prozent aller Aktien der DAX-Unternehmen. Damit war das US-Unternehmen einer der größten Anteilseigner quer durch alle Branchen. Gleichzeitig verändert ...

https://www.boeckler.de/14_109669.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Postdoc

Digitalisierung, Gleichstellung, Vereinbarkeit, demografischer Wandel

29.06.2017 08:34 Die Arbeitswelt wird sich in den kommenden Jahren stärker wandeln als in den vergangenen Dekaden. Doch in welche Richtung die Veränderung geht, ist keine zwangsläufige Folge der Technikentwicklung, sondern gesellschaftlich und politisch beeinflussbar. Frühkapitalismus 4.0 oder menschengerechtere digitale Arbeit? Die Weichen werden heute gestellt. „Wie man es besser nicht machen sollte, zeigt der ...

https://www.boeckler.de/14_109658.htm

Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Stiftung

Postdoc

WSI-Expertise heute im Bundestag

20.06.2017 01:18 Seit es regierungsamtliche Armuts- und Reichtumsberichte gibt, herrscht mehr Klarheit über die Verteilung von Einkommen, Vermögen und Lebenschancen. Doch noch immer klaffen Lücken. Besonders wenig ist über die materielle Lage der extrem Reichen bekannt. Die Bundesregierung könnte das ändern, so eine Expertise des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der ...

https://www.boeckler.de/14_109202.htm