Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Antibiotika in Billigfleisch: Greenpeace informiert vor Lidl-Filialen

21.07.2017 11:18 Hamburg, 21.7.2017 – Mit einem drei mal drei Meter großen Kotelett und umfangreichen Informationen über die schädlichen Folgen der Massentierhaltung tourt Greenpeace sechs Wochen lang durch 32 deutsche Städte. Die Umweltschützer werden von Kiel bis Regensburg und von Köln bis Leipzig vor Filialen des Billigfleisch-Anbieters Lidl stehen ( die Stationen ). Die Tour startet heute um 11 Uhr in ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)

Downloads

Präsentation der vorläufigen Studienergebnisse Energy Brainpool

12.07.2017 18:03 Der Chef-Ökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Prof. Ottmar Edenhofer, hat in seiner Keynote diesen Vorschlag bekräftigt: "ZITAT" Energy Brainpool stellt die Kernergebnisse der Studie „Wirkungsweise einer CO2-Steuer im Stromsektor“ vor, die im Auftrag des BEE erstellt wurde. Im Mittelpunkt stehen die energiewirtschaftlichen Effekten einer CO2-Steuer im Stromsektor und die ...

https://www.bee-ev.de/home/presse/mittei...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Kommentar von Sweelin Heuss zu den Ergebnissen des G20-Gipfels in Hamburg

09.07.2017 15:49 Hamburg, 8. 7. 2017 – Im G20-Abschlussdokument bekennen sich alle Mitgliedsstaaten außer den USA dazu, das Pariser Klimaschutzabkommen rasch umzusetzen. Eine nahezu identische Formulierung haben die G20 vor einem Jahr beim Gipfel in China unterzeichnet. Es kommentiert Greenpeace-Geschäftsführerin Sweelin Heuss: „Die G19 haben heute Paris abgesichert, aber den Klimaschutz nicht voran ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Kommentar: Türkei will Klimaabkommen nicht ratifizieren

Istanbul, 8.7.2017 – Die Türkei will nach Medienberichten das Pariser Klimaabkommen nicht ratifizieren.

09.07.2017 15:49 „Dies ist keine neue Position der Türkei. Schon direkt nach Trumps Ankündigung, aus dem Pariser Klimaabkommen auszutreten, kündigte die türkische Regierung an, nicht weiter an der Umsetzung zu arbeiten. Es ist für uns alle eine Enttäuschung, dass die Türkei künftige Generationen alleine lässt, mit einer der größten Herausforderungen unser Zeit, dem ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Köhlbrandbrücke: Greenpeace-Kletterer fordern in 50 Meter Höhe Ausstieg aus der Kohle

08.07.2017 08:33 Hamburg, 8.7.2017 – Für einen Ausstieg aus der Kohle demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute friedlich an der 50 Meter hohen Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen. „G20: End Coal“ fordern die Umweltschützer auf einem 18 mal 40 Meter großen Banner, mit dem sich Kletterer von der Brücke abgeseilt haben. Die 65 Aktivisten aus Deutschland, Schweden, Spanien und anderen europäischen Ländern ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Greenpeace-Aktivisten protestieren mit Trump-Großplastik auf der Elbe für Klimaschutz

07.07.2017 16:03 Hamburg, 7.7.2017 – Für die schnelle und konsequente Umsetzung des Pariser Klimaabkommens durch die G20-Staaten demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute vor der Elbphilharmonie. Die Umweltschützer ziehen eine sieben Meter hohe Großplastik des US-Präsidenten Donald Trump auf einem Ponton vor das Konzerthaus. Dort besuchen die G20-Chefs heute Abend ein Konzert. Die Plastik zeigt Trump als ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

G20-Auftakt: Greenpeace-Aktivisten demonstrieren mit Ballon unmittelbar über dem Tagungsort

07.07.2017 10:03 Hamburg, 7.7.2017 – Über dem Tagungsort des G20-Gipfels fordern Greenpeace-Aktivisten heute auf einem fünf Meter großen Weltkugel: „Planet Earth First“. Der Protestballon hat sich ferngesteuert an der Unterseite des Fernsehturms auf dem Messegelände aufgeblasen. Dort startet heute unter massiven Sicherheitsvorkehrungen das Gipfeltreffen der G20-Chefs. „Dieser Gipfel mit all seinen ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Germanwatch e.V. Germanwatch e.V.

Globale Energiewende hängt an Russland

Blog-Beitrag von Wladimir Tschuprow (Greenpeace Russland), Juli 2017

07.07.2017 09:33 Russland ist der drittgrößte Öl- und sechstgrößte Kohleproduzent der Welt. Das Land erwirtschaftet rund ein Viertel seines Staatshaushalts mit Öl- und Gasexporten, und seine Energieversorgung beruht zu über 90 Prozent auf fossilen Brennstoffen. Russland hat das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet, aber noch nicht ratifiziert. Der geplante nationale Klimabeitrag des Landes, das fast fünf ...

http://germanwatch.org/de/14090

Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie

Europa muss mit Japan um JEFTA ringen

Protestaktion von Campact und Greenpeace bei EU-Kommission

06.07.2017 12:03 Berlin, 06.07.2017. Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace und der Bürgerbewegung Campact haben am Donnerstag gegen das geplante Handelsabkommen zwischen EU und Japan (JEFTA) vor der Vertretung der EU-Kommission in Berlin protestiert. Die Demonstrantinnen und Demonstranten forderten, dass die EU die Verhandlungsdokumente offen legt und der Kritik der Zivilgesellschaft endlich Rechnung ...

https://www.campact.de/presse/mitteilung...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Greenpeace-Studie: Erneuerbare Energien schon heute in der Hälfte der G20 günstiger als Kohle und Atom

05.07.2017 10:49 Hamburg, 5. 7. 2017 – Windräder und Solaranlagen werden spätestens bis zum Jahr 2030 in allen G20-Ländern die günstigste Form der Stromerzeugung sein. In rund der Hälfte der Staaten sind Erneuerbare Energien seit 2015 billiger oder gleich teuer wie Strom aus klimaschädlichen Kohlemeilern oder gefährlichen Atomkraftwerken. Dies ist das Ergebnis einer Studie der finnischen Lappeenranta ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Deutschland subventioniert Kohle, Öl und Gas mit 46 Milliarden Euro pro Jahr

04.07.2017 11:18 Hamburg, 4. 7. 2017 – Mit 46 Milliarden Euro begünstigt die Bundesregierung jährlich den Abbau und das klimaschädliche Verbrennen von Kohle, Öl, und Gas in Deutschland. Diese Politik verteuert die Energiewende und wälzt einen großen Teil der Folgekosten fossiler Energien auf die Gesellschaft ab. Das ist das Ergebnis einer Studie des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V. NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.

Wildnis-Wegweiser für Deutschland veröffentlicht

18 Naturschutzorganisationen geben gemeinsame Positionen heraus

03.07.2017 17:18 03.07.2017. Die Initiative "Wildnis in Deutschland", die von 18 Naturschutzorganisationen getragen wird, hat heute die Broschüre "Wir für Wildnis" herausgegeben. Mit diesem "Wegweiser zu mehr Wildnis in Deutschland" unterstreichen die Verbände und Stiftungen ihre Geschlossenheit mit elf gemeinsamen Positionen. "Dass die Naturschutzszene bei einem Thema einen solch breiten Schulterschluss ...

https://www.nabu.de/presse/pressemitteil...

Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie

Bunt, friedlich und ausdrucksstark:

Über 18.000 Menschen fordern mit der G20-Protestwelle einen Politikwechsel

02.07.2017 14:03 Hamburg, 2. Juli 2017 - Mit einem Protestmarsch durch die Innenstadt, über 130 Booten auf der Alster und einem Meer aus Bannern und Transparenten demonstrierten am Sonntag über 18.000 Bürgerinnen und Bürger in Hamburg unter dem Motto: “G20-Protestwelle - Eine andere Politik ist nötig”. Im Vorfeld des Gipfels forderten sie von den Staats- und Regierungschefs der G20 konkrete Schritte, um ...

https://www.campact.de/presse/mitteilung...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Greenpeace-Studie: Deutschland kann Klimaziele durch Kohleausstieg erreichen

02.07.2017 12:33 Hamburg, 1. 7. 2017 – Deutschland kann seine gefährdeten Klimaziele erreichen, wenn die Bundesregierung rasch den schrittweisen Ausstieg aus der Kohle bis zum Jahr 2030 einleitet. Dies zeigt eine neue Studie der Berliner Analysten von Energy Brainpool im Auftrag von Greenpeace. Kernbestandteil ist ein Fahrplan, der zeigt, welcher Kraftwerksblock in welchem Jahr abgeschaltet werden muss, um den ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Vor G20-Gipfel: Greenpeace-Aktivisten demonstrieren an Kohlefrachter für mehr Klimaschutz

02.07.2017 12:33 Hamburg, 2. 7. 2017 – Für eine saubere Energieversorgung ohne Kohle demonstrieren etwa 100 Greenpeace-Aktivisten heute vor einem Kohlefrachter im Hamburger Hafen. Wenige Tage vor Beginn des G20-Gipfels am kommenden Freitag fordern die Aktivisten aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und anderen europäischen Ländern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihren G20-Kollegen, aus der ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...