Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR präsentiert sich auf CeBIT

Stand des ZKI auf der CeBIT

17.03.2017 11:18 Inzwischen ist es schon Tradition, dass die Mitarbeiter des ZKI ihre Arbeit am CeBIT-Stand des BMI präsentieren. Auch dieses Jahr ist das Zentrum wieder vertreten und informiert über satellitengestützte Katastrophenhilfe. Das optische Terminal OSIRIS ist bereits auf seiner Mission unterwegs: es ist auf dem DLR-Satelliten BIROS installiert, der 2016 gestartet ist. Auf dem Stand des Partnerlands ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

In friedlicher Mission: 25 Jahre MIR’92 und 20 Jahre MIR’97

Klaus-Dietrich Flade und Reinhold Ewald 1992 beim MIR-Training

16.03.2017 17:18 Die deutschen Astronauten Klaus-Dietrich Flade (rechts) und Reinhold Ewald (Ersatzmann) beim Training für die Mission MIR’92 im Kosmonauten-Trainingszentrum Jurij Gagarin nahe Moskau. Flade war vor 25 Jahren - vom 17. bis 25. März 1992 - als Wissenschaftskosmonaut auf der russischen Raumstation. Reinhold Ewald war dann fünf Jahre später - 1997 - als deutscher Kosmonaut auf der Mir. Am 17. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

REXUS 21/22: Studierende schicken acht Experimente in den Weltraum

Start von REXUS 22

16.03.2017 16:18 Die Forschungsrakete ist am 16. März 2017 um 14.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit vom Raumfahrtzentrum Esrange bei Kiruna in Nordschweden gestartet. Das Experiment DIANE des Studententeams der Technischen Universität Dresden ist erfolgreich in der REXUS-21-Rakete gestartet. Das Team testete eine rund sieben Meter lange, stabförmige Antenne, die sich während des Flugs in Schwerelosigkeit entfalten ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Weniger Rußemissionen durch Biotreibstoffe in der Luftfahrt

Abgasmessungen im Formationsflug

15.03.2017 19:03 Am Morgen wird die DLR-Falcon vor einem Forschungsflug auf das Vorfeld des Armstrong Flight Research Center am Standort Palmdale/Kalifornien gezogen. Die Falcon ist für eine gemeinsame Forschungsmission mit der NASA im selben Hangar wie das fliegende Stratosphärenobservatorium Sofia untergebracht. Gruppenbild mit Forschungsflugzeugen: Wissenschaftler, Techniker und Piloten der NASA, des DLR und ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

CODE-DE: Klick auf die Welt

Internetplattform CODE-DE

15.03.2017 15:45 Die neue Internetplattform CODE-DE sichert deutschen Nutzern einen unkomplizierten Zugang zu Erdbeobachtungsdaten. Informationen der Sentinel-Satelliten, der Copernicus-Dienste und der nationalen Geodateninfrastruktur können hier abgerufen werden. Auf dem Satellitenbild, das aus Sentinel-2-Daten erstellt wurde, ist die Verteilung von Schwebstoffen in der Tideelbe zu erkennen. Je dunkler die ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Atmosphärenforschung rund um den Globus

HALO: High Altitude and Long Range Research Aircraft

15.03.2017 15:44 Das Forschungsflugzeug ist weltweit einzigartig und soll neue Dimensionen in der Erfoschung der Atmosphäre erschließen. Seine Kombination aus Reichweite, Gipfelhöhe, Zuladung und Modifikationsumfang machen das neue Forschungsflugzeug ideal für den wissenschaftlichen Einsatz. Auf der Treppe oben: Dr. Gisela Helbig (links), Ministerialrätin, Bundesministerium für Bildung und Forschung; Prof. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Die Erde fest im Blick: Satellit Sentinel-2B erfolgreich gestartet

Start von Vega mit Sentinel-2B

15.03.2017 15:44 Am 7. März 2017 um 2.49 Uhr Mitteleuropäischer Zeit (6. März, 22.49 Uhr Ortszeit) der europäische Erdbeobachtungssatellit Sentinel-2B an Bord einer Vega-Trägerrakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou gestartet. Aufnahme des Erdbeobachtungssatelliten Sentinel-2A von Kourou (Französisch Guyana) vom 6. März 2017. Rund 15 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt ist oben links im Bild ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Boom im Ferienfliegergeschäft: Mediterrane Warmwasserziele und Karibikziele legen 2017 deutlich zu

Entwicklung des Flugverkehrs aus Deutschland

15.03.2017 15:43 Außerhalb Europas steigen besonders die Flugangebote in die Zielgebiete Nordamerika, Nordafrika und die Karibik an. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass aufgrund regionaler Krisen im letzten Jahr das Zielgebiet Nordafrika deutliche Rückgänge zu verzeichnen hatte, die jetzt wieder aufgeholt worden sind. Auch in das Zielgebiet Mittlerer Osten/Golfstaaten, zu der hier auch die Türkei zählt, gab ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Das DLR auf der JEC World 2017 in Paris

DLR-Stand auf der JEC World

15.03.2017 15:43 Vom 14. bis 16. März präsentiert das DLR auf der JEC World 2017 in Paris aktuelle Forschungsprojekte aus dem Bereich faserverstärkte Hochleistungskunststoffe. Eine Live-Demonstration verdeutlicht Besuchern des DLR-Stands das Verfahren des automatisierten Widerstandsschweißens von thermoplastischen Bauteilen. Thermoplaste sind spezielle Hochleistungskunststoffe, die zunehmend in der Luftfahrt ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR Göttingen nimmt Super-Rechner für Flugzeugforschung in Betrieb

Neuer Super-Computer für die Luftfahrtforschung im DLR Göttingen.

15.03.2017 15:41 Freuen sich über den neuen Super-Rechner (von links): Der Leiter des DLR-Instituts für Aeroelastik, Prof. Lorenz Tichy, DLR-Luftfahrtvorstand Prof. Rolf Henke und Dr.-Ing. Holger Hennings. Einen Super-Rechner für die Flugzeugforschung hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Göttingen am Mittwoch, 8. März 2017, in Betrieb genommen. Dafür wurden 3 Millionen Euro am Standort ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR und Bundeswehr: Engere Zusammenarbeit in der Luft- und Raumfahrtmedizin

Künstlerische Darstellung des Gebäudes

15.03.2017 15:39 Das Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe werden in Zukunft am DLR-Standort Köln enger zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist die Kompetenzen für Luft- und Raumfahrtmedizin zu bündeln sowie Forschungsvorhaben gemeinsam durchzuführen. Außerdem soll der wissenschaftliche ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Testfeld für automatisiertes Fahren: Land Niedersachsen und DLR bringen Mobilitätsforschung voran

Technik für das Testfeld Niedersachsen

15.03.2017 15:33 Mit dem Testfeld Niedersachsen werden folgende Strecken abgedeckt: 280 Kilometer im Raum Hannover, Wolfsburg, Braunschweig, Salzgitter mit A2, A7, A39, A391, B3, B6, B243 und Teilen des Braunschweiger Stadtgebiets. Der niedersächsische Wirtschaftsminister, Olaf Lies (rechts im Bild), und Prof Karsten Lemmer, DLR-Vorstand für Energie und Verkehr, bei der Unterzeichnung des MoU zum Testfeld ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Copernicus@work: größtes europäisches Erdbeobachtungsprogramm ist einsatzfähig

Satellitenbildaufnahme von Berlin

15.03.2017 15:33 Die Sentinel-Satelliten des Copernicus-Programms liefern riesige Mengen an Erdbeobachtungsdaten. Selbst kleinste Umweltveränderungen registrieren diese Wachtposten im All zuverlässig. Auf diesem Satellitenbild ist der Großraum Berlin in Echtfarben zu erkennen. Am 14. März 2017 begann das Nationale Forum für Fernerkundung und Copernicus 2017: „Copernicus@work“ in Berlin. In seinem Leitvortrag ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR tritt der Eclipse Foundation bei

Anwendung der Simulationsoftware SUMO

03.03.2017 10:18 SUMO ist eine freie Software für die Straßenverkehrssimulation, die seit 2001 verfügbar ist. In der Modellierung von SUMO können sowohl einzelne Personen als auch öffentlicher Verkehr abgebildet und für die Simulation verwendet werden. SUMO enthält verschiedene Werkzeuge zur Routensuche für Fahrzeuge, zur Visualisierung der Simulation und zur Berechnung von Schadstoffemissionen. Die Toolsuite ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Mega-Fluten auf dem Roten Planeten

Blick auf das Mündungsgebiet der Kasei Valles

02.03.2017 11:04 Blick auf die Flussmündung der Kasei-Täler auf dem Mars. Historische Mega-Fluten zerschnitten dieses Gebiet bevor sie schließlich in die Chryse-Ebene strömten. Der Einschlagskrater Worcester, mit einem Durchmesser von etwa 25 Kilometern der größte im Bildausschnitt sichtbare Krater, hat der Erosionskraft der Überflutungen standgehalten. An einigen Stellen wurde sein Auswurfmaterial abgetragen, ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...