Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Effiziente Fahrzeuge, CO2-freie Kraftstoffe und nachhaltige Mobilität - Dreiklang für Klimaschutz im Verkehr

Verkehr in der Großstadt

08.11.2016 15:03 Ergebnisse der Studie Renewbility zeigen: Durch eine effizientere Nutzung von öffentlichem Nahverkehr und der häufigeren Nutzung von Fahrrädern und auch Fußwegen, ist es möglich, die Pkw-Nutzung zu halbieren und somit zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität beizutragen. Um die Klimaschutzziele bis 2050 erreichen zu können, muss die Zahl der Elektrofahrzeuge noch deutlich erhöht ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Kräne intelligenter steuern. Den Borkenkäfer bekämpfen - Neue Ideen in der Satellitennavigation und Erdbeobachtung

Die Gewinnerinnen des Copernicus Masters

05.11.2016 00:28 Die Gewinnerinnen der DLR Environment, Energy and Health Challenge innerhalb des Copernicus Masters Lisa Broekhuizen (mitte) und Wendy Mensik (rechts) von Viridian Raven. Der Preis wurde ihnen von Gunter Schreier vom DLR überreicht. Gewinner des Copernicus Masters BMVI Earth Observation Challenge for Digital Transport Applications: Lukas Schmid, BMVI; Robert Klarner, Hartmut Runge, Achim Dreher, ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Antarktis-Gemüse für die Raumfahrt: Gewächshaus für den Südpol entsteht

EDEN ISS-Gewächshaus am Südpol

05.11.2016 00:23 Im antarktischen Winter ist die Umgebung extrem und lebensfeindlich. Die Temperaturen sinken bis auf minus 30 Grad Celsius und kein Sonnenstrahl dringt für Monate durch die polare Nacht. Dafür hat das EDEN ISS-Gewächshaus eine besonders effektive Isolierung. Ab Dezember 2017 muss es den antarktischen Bedingungen trotzen. Bis Weihnachten sollen alle Grundversorgungseinrichtungen eingebaut sein. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Buckelwal als Vorbild für Windräder: DLR-Forscher gewinnt Innovationspreis

Preisträger Holger Mai

05.11.2016 00:21 Dr. Holger Mai vom DLR-Institut für Aeroelastik in Göttingen erhielt den Innovationspreis für seine Idee, Windräder nach dem Vorbild von Buckelwalen zu verbessern. Windräder können nach dem Vorbild von Buckelwalen effizienter und leiser werden: die Idee eines Göttinger DLR-Forschers ist jetzt vom niedersächsischen Umweltministerium preisgekrönt worden. Dr. Holger Mai erhielt den vom ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Weltrekord in der optischen Freiraum-Datenübertragung

Auf dem Berg: Vorbereitung des Datenempfangs

05.11.2016 00:19 Der THRUST Projektleiter Dr. Juraj Poliak mit dem THRUST Empfangsterminal entwickelt vom Institut für Kommunikation und Navigation des DLR. Eingesetzt während des Langstreckenexperiments am Deutschen Wetterdienst am Hohenpeißenberg. Erfolgreicher Empfang von 1,72 Tbit/s über 10,45 km. Die Forscher vom Institut für Kommunikation und Navigation des DLR bei der Analyse der Daten zusammen mit dem ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

ACARE: EU-Luftfahrtakteure beraten neue Forschungsagenda

Bei der ACARE-Generalversammlung in Brüssel

05.11.2016 00:19 Das neue ACARE-Führungsteam nach der Wahl durch die Generalversammlung auf den Aerodays in London. In der ersten Reihe (v.l.n.r.) zu sehen: Stellvertretender Vorsitzender René de Groot (KLM, Vertreter der Luftverkehrswirtschaft), Vorsitzender Prof. Rolf Henke (DLR, Vertreter der Luftfahrtforschungseinrichtungen), Stellvertretender Vorsitzender Michael Wachenheim (Airbus, Vertreter der ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Acheron Fossae: Die Gräben des "Totenflusses" auf dem Mars

Blick auf das Gebiet Acheron Fossae auf dem Mars

05.11.2016 00:18 Dieser verfüllte Graben liegt im Gebiet Acheron Fossae auf dem Mars. Die Region ist von bogenförmigen Gräben und parallel dazu verlaufenden Bergrücken durchzogen. Diese tektonischen Gräben sind mit Material gefüllt, das frühere Fließbewegungen von Massen aus Eis und Geröll nachzeichnet, und auf die einstmalige Existenz von sogenannten Blockgletschern hindeutet. Aus dem senkrecht auf die ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Rendezvous mit einem Fremdsatelliten

BIROS "fängt" BEESAT

05.11.2016 00:16 Mit Hilfe des Satelliten BIROS sowie dem Nanosatelliten BEESAT wurde die Annäherung an einen "innaktiven" Satelliten geprobt. Die Forschungsergebnisse werden anschließend für zukünftige Missionen genutzt, um Weltraumschrott einsammeln zu können. Mit einem ganz besonderen Ziel ist ein einzigartiger Versuch am German Space Operation Center (GSOC) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Reallabor Schorndorf: Projekt für bedarfsorientierten Nahverkehr gewinnt Mercedes-Benz Vans als Partner

Reallabor Schorndorf: Busfahren-on-demand als Ziel

24.10.2016 13:33 Ein digital gestütztes Buskonzept, das ohne feste Haltestellen auskommt und den Nahverkehr an die individuellen Ansprüche der Nutzer anpasst – mit diesem Ziel ist das Projekt Reallabor Schorndorf im Februar gestartet. Die Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wollen in den nächsten drei Jahren gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Verwaltung das dazu ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Ab in die Wüste: Rover SherpaTT und Coyote III absolvieren "Weltraummission" in Utah

Ein ungleiches Paar: die Rover SherpaTT und Coyote III

24.10.2016 10:48 Vom 24. Oktober bis zum 18. November 2016 werden die beiden Rover des Robotics Innovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in der Feldtestkampagne des Projekts Field Trials Utah das Szenario einer "Weltraummission" absolvieren. Wie bei einer realen Mission sollen sie dort Bodenproben entnehmen und diese zu einer "Landestation" transportieren. Zudem wird ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Gemeinsam für die Maritime Sicherheit

Übergabe der Broschüre "Maritime 2050 - Mit Sicherheit! Herausforderungen. Synergien. Lösungen."

20.10.2016 17:48 Im Rahmen des Parlamentarischen Abends des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit der Gesellschaft für Maritime Technik e.V. (GMT) übergaben Dr.-Ing. Dennis Göge, Programmkoordinator für Sicherheitsforschung im DLR und Holger Klindt, VicePresident Technology der ATLAS ELEKTRONIK GmbH, die Broschüre "Maritime 2050 - Mit Sicherheit! Herausforderungen. Synergien. Lösungen.“ ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik besucht DLR

Gruppenbild der Führung mit dem BSI-Präsidenten

20.10.2016 10:33 Beim Besuch von Arne Schönbohm (4.v.l.) besuchte die Gruppe auch das German Space Operation Center. Institutsleiter Prof. Felix Huber (2.v.l.) und Dr. Dennis Göge (3.v.l.) erläuterten die IT-Lösungen des Raumflugbetriebs. Dr. Göge, Programmkoordinator für die Sicherheitsforschung am DLR, begleitete Arne Schönbohm bei seiner Tour über den Standort. Bei intensiven Gesprächen konnte über eine ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Geologisch junge Lavaströme an den Flanken des Venusvulkans Idunn Mons

Vulkan Idunn Mons auf der Venus

18.10.2016 12:33 Die Abbildung zeigt ein digitales Höhenmodell von Idunn Mons, einem Vulkan auf der Venus in der Region Imdr bei 46 Grad südlicher Breite und 146 Grad westlicher Länge. An seiner Basis hat Idunn Mons einen Durchmesser von etwa 200 Kilometern. In diesem Bild wurden auf die topographische Darstellung von Idunn Mons die Werte der mit dem Venus Express-Experiment VIRTIS gemessenen Abweichungen der ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Zukunft Radar: Nutzen und Potenziale von TerraSAR-X und TanDEM-X in der Wissenschaft

Mount Erebus, Antarktis

17.10.2016 13:34 Im Rahmen der deutschen Radarsatellitenmission TanDEM-X wurden erstmals die Polregionen vollständig und hochgenau vermessen - für Klimaforschung und Gewissenschaften von unschätzbarer Bedeutung. Das Geländemodell hier zeigt das Antarktisgebiet rund um den 3.794 Meter hohen Mount Erebus (links oben), ein von Gletschereis bedeckter aktive Vulkan. Rodung in Santa Cruz, Bolivien: Auf den ersten ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

High-Tech für humanitäre Helfer: DLR entwickelt Service-Tools für SOS Kinderdorf International

Geographische Referenzkarte von Harar in Äthiopien

17.10.2016 11:48 Mit Hilfe solcher Umgebungskarten können die Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf International die Gesamtsituation von ihren Dörfern besser beurteilen. Bei akuten Notfällen stehen in solchen Karten noch weitere Informationen, wie zum Beispiel überflutete Gebiete. SOS-Kinderdorf International betreut weltweit über 1,5 Millionen Kinder und ihre Familien. Im Pilotgebiet in West- und Zentralafrika ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...