Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR investiert 25 Millionen Euro in Neubau am Standort Stuttgart

Auf mehr als 5.000 Quadratmetern sind neue Labor- und Büroräume für rund 110 Forscherinnen und Forscher entstanden.

08.05.2017 14:33 Von links nach rechts: Ministerialdirektor Dr. Wolfgang Scheremet, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie; Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut; Prof. Pascale Ehrenfreund, Vorsitzende des Vorstands des DLR; Dr. Anke Kovar, Leiterin des DLR-Standorts Stuttgart; Prof. André Thess, Direktor DLR-Institut für Technische ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Erfolgreicher Erstflug der weltweit einmaligen Höhenplattform Elektra-2

Die Elektra-2 während des Erstflugs

05.05.2017 10:33 Die extrem leicht gebaute Elektra-2 ist als weltweit erstes solarelektrisches Flugzeug dafür konstruiert im autonomen Betrieb bis zu 100 Kilogramm Nutzlast in rund 20 Kilometer Höhe zu bringen. Dabei bringt der Ultraleichtflieger selbst nur 420 Kilogramm auf die Waage. Weltweit arbeiten große Firmen am Internet der Zukunft, das einmal von dauerhaft mit Solarstrom fliegenden Höhenplattformen ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Gedruckter Flügel

Gedruckte Formvariable Flügelhinterkannte

28.04.2017 12:03 Mit der Kombination von festen und flexiblen Materialien ist mittlerweile der 3D-Druck formvariabler Flügelkanten möglich, die über elastische luftdruckgesteuerte Zellen verfügen. Erste Bauteile aus dem neuen Labor sind beispielsweise Flügelrippen für ein Solar-Hale-Flugzeug, einer fliegenden Plattform, die durch ihr geringes Gewicht allein durch Sonnenenergie aus Solarzellen in der Luft ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Die Forscherinnen von Morgen

Viel Fingerspitzengefühl…

27.04.2017 17:33 …benötigten die Mädchen beim Girls’Day in Göttingen. Insgesamt waren am diesjährigen Mädchenzukunftstag, dem 27. April 2017, über 400 Schülerinnen an neun DLR-Standorten unterwegs. In den DLR_School_Labs experimentierten die Nachwuchsforscherinnen ab der fünften Klasse und erhielten spannende Einblicke in die Forschungsbereiche Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Roboter-Airbag: Auszeichnung für Innovation auf der Hannover Messe

Airbag für sichere Mensch-Maschine-Interaktion

27.04.2017 16:18 Der "End effector"-Airbag schützt Bediener vor scharfkantigen Roboterwerkzeugen oder Werkstücken. Das System wurde vom DLR-Institut für Robotik und Mechatronik entwickelt und ermöglicht eine sichere enge Zusammenarbeit zwischen Menschen und Robotern in Produktionsprozessen. Roboter und Mensch arbeiten immer enger in Produktionsprozessen zusammen. Scharfkantige Roboterwerkzeuge und Werkstücke ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR und TU Hamburg feiern zehn Jahre Institution Lufttransportsysteme

Blended Wing Body (BWB)

26.04.2017 16:48 Ein zentrales Thema der DLR-Lufttransportsysteme sind Forschungsarbeiten im Flugzeugentwurf. Hierbei wurde die rochenförmige Konfiguration eines Blended Wing Body (BWB) in vielfältiger Hinsicht untersucht. Die Forschungseinrichtung Lufttransportsysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ( DLR) und das Institut für Lufttransportsysteme der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Hilfe aus dem All: Mit Radarsatelliten durch Eis navigieren

Antarctic Circumnavigation Expedition: Ein internationales Forschungsteam unterwegs mit dem Forschungsschiff "Akademik Tryoshnikov".

25.04.2017 14:48 Eine Aufnahme des deutschen Radarsatelliten TerraSAR-X macht Meereis und Eisberge sichtbar - dank der aktiven Radarantenne bei jedem Wetter, durch Wolken und Nebel, bei Tag und Nacht. Aus den Radardaten in naher Echtzeit automatisch generierte Eiskarten dienen der Navigationsunterstützung. Dies geschieht durch die Klassifizierung der eisfreien Gebiete - hier in blau, gebenenüber der den ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

11. Internationales Kleinsatellitensymposium in Berlin

TET-1 und BIROS

25.04.2017 14:33 Vom 24. bis 28. April 2017 treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 30 Nationen zum 11. Internationalen Kleinsatellitensymposium in Berlin, um die vielversprechenden Perspektiven in der Kleinsatellitentechnik zu diskutieren. Das Symposium wurde von der DLR-Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund in der Berliner Archenhold Sternwarte eröffnet. Vom 24. bis 28. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Alternative Brennstoffe, emissionsarme Gasturbinen und eine Klimaanlage für Elektroautos

Synlight: Verfahren zur Herstellung solarer Treibstoffe

21.04.2017 10:34 Mit 149 Hochleistungsstrahlern wird beim DLR-Institut für Solarforschung in Jülich an neuen Herstellungsverfahren für solare Treibstoffe geforscht. Das Flugzeug wird mit Wasserstoff angetrieben, der in einer Brennstoffzelle in Strom umgewandelt wird. Der Elektromotor der HY4 hat eine Leistung von 80 Kilowatt. Die HY4 ist weltweit das erste viersitzige Passagierflugzeug, das allein mit einem ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR-Forscher entwickeln und testen Batterien für Satelliten

Der DLR-Satellit Eu:CROPIS soll in diesem Jahr starten - mit einer Lithium-Ionen-Batterie an Bord.

20.04.2017 11:33 Das Forschungsprojekt DLRbat will neuartige Batterietechnologien auf Lithium-Basis erforschen und fit für den Einsatz im Weltraum machen. Bereits heute kommen Lithium-Ionen-Batterien zum Einsatz, wie im DLR-Satelliten Eu:CROPIS. Er soll mittels zwei spezieller Gewächshäuser die Zucht von Pfanzen unter Bedingungen untersuchen, wie sie in Mond- oder Marshabitaten herrschen könnten. Ob für ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Hightech für Helfer

Projektteam von DLR und WFP

19.04.2017 14:48 Das Projektteam von DLR und WFP (v.l.n.r.: Rogerio Bonifacio (WFP), Giancarlo Pini (WFP), Michaela Bettinger (DLR), Nadine Lombardo (WFP), Sirio Modugno (WFP), Ursula Gessner (DLR) and Stefan Voigt (DLR) Am 18. und 19. April 2017 wurde das gemeinsame SPARC-Projekt mit einem zweitägigen Auftakt-Meeting in der Zentrale des WFP in Rom offiziell auf den Weg gebracht. Bild des DLR-Satelliten ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Kleinsatelliten, Megakonstellationen und Strategien gegen zunehmenden Weltraummüll

13.04.2017 13:33 Die künstlerische Darstellung zeigt die rund 750.000 Objekte mit einer Größe von mindestens einem Zentimeter Durchmesser, die Simulationen zufolge durchs All fliegen. Rund 18.000 Teile - vornehmlich größer als zehn Zentimeter - sind katalogisiert. Als Weltraummüll bezeichnet man vom Menschen hergestellte Objekte, die sich im Weltraum befinden und keine Funktion mehr erfüllen. Typische Beispiele ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

NGT CARGO: So sieht der Güterzug der Zukunft aus

NGT CARGO-Triebwagenzug

13.04.2017 10:18 Flexibles Zugkonzept: Die Einzelwagen bilden einen Verband und werden mit ein oder zwei Triebköpfen zu einem vollständigen Triebwagenzug zusammengestellt. Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben mit dem Triebwagenzug NGT CARGO ein innovatives und ganzheitliches Konzept entwickelt. Ziel des Konzepts ist es, die Attraktivität und damit den Anteil der Schiene am ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Zukunft des Raumtransports: Verändern große Satellitennetzwerke unseren Weg ins All?

Prof. Pascale Ehrenfreund eröffnete die 5. Industrial Days

12.04.2017 10:03 Die potenzielle Trendwende beim Weg ins All weckt große Erwartungen und wirft gleichzeitig viele Fragestellungen auf. Führende Vertreter aus Raumfahrtagenturen, Industrie und Wirtschaft sprachen bei den 5. Industrial Days über die Zukunft des europäischen Raumtransports. In der Entwicklung neuer flüssiger chemischer Raumfahrtantriebe spielt die Treibstoffkombination Methan und ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

"Wir entwickeln Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und Mobilität"

Prof. Karsten Lemmer im Institut für Fahrzeugkonzepte

11.04.2017 11:33 In insgesamt drei Versuchskammern können bei Bedarf parallel Versuche durchgeführt werden. Durch den Reaktor fließt später Wasser, woraus durch die Energie des gebündelten Lichts Wasserstoff gewonnen wird. Für die Versuche mit alternativen Treibstoffen fliegen zwei DLR-Forschungsflugzeuge in typischen Reiseflughöhen zwischen neun und zwölf Kilometern hintereinander in Formation in einem ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...