Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Spaceopal weitere zehn Jahre für Galileo-Gesamtbetrieb verantwortlich

Galileo Konstellation - Darstellung

15.12.2016 12:18 Am 15. Dezember 2016 hat das europäische Satellitennavigationssystem Galileo einen weiteren Schritt hin zum künftigen Routinebetrieb gemacht. Die European GNSS Agency (GSA) hat im Auftrag der Europäischen Kommission durch einen Vertrag, der heute in Brüssel unterschrieben worden ist, den Betrieb von Galileo für die nächsten zehn Jahre an das Münchener Unternehmen Spaceopal übertragen. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Eisiger Vulkan auf Zwergplanet Ceres

Animation: Im Flug über Krater Occator

15.12.2016 11:48 Grundlage für das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erstellten Video sind 548 Bilder der deutschen Kamera an Bord der Dawn-Sonde, mehr als 10.000 Stereokombinationen sowie 106 Millionen berechnete Punkte auf der Oberfläche, aus denen die DLR-Planetenforscher ein dreidimensionales Höhenmodell des Zwergplaneten Ceres erstellten. Bei einer Auflösung von 32 Metern pro Pixel und ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR Wettbewerb "Überflieger": Alexander Gerst betreut Studentenexperimente auf der ISS

Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst

14.12.2016 14:18 Während seiner Blue-Dot-Mission auf der ISS hat der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst wissenschaftliche Experimente betreut. Bei seiner nächsten Mission wird er auch die Studenten-Experimente der Siegerteams des "Überflieger"-Wettbewerbs durchführen. Beim Wettbewerb "Überflieger" können Studierende Vorschläge für Experimente auf der Internationalen Raumstation ISS einsenden. Die drei ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Kosmische Strahlung auf der ISS in 3D

Päckchen mit wissenschaftlichem Inhalt: Dosis 3D

14.12.2016 12:33 Im Inneren des orangenen Päckchens befinden sich hunderte von kleinen Detektoren, die im Forschungslabor Columbus der Internationalen Raumstation ISS die Strahlung erfassen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) leitet das Experiment DOSIS 3D. Astronaut Thomas Pesquet schwebt über dem EAD, dem ESA Active Dosimeter, mit dem die Messdaten seiner persönlichen Strahlendosis in Echtzeit ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Heiße Rhythmen - Thermoakustischen Phänomenen in Brennkammern auf der Spur

Versuchsträger SCARLET

12.12.2016 10:18 Am Austritt des Versuchsträgers misst eine Abgassonde die Emissionswerte von Stickoxiden, Kohlenmonoxid und –dioxid, Kohlenwasserstoffen und der Partikelkonzentration der Abgase. Die Reduzierung von Schadstoffen ist ein Hauptziel bei der Entwicklung moderner Gasturbinen für die Energieerzeugung und den Antrieb von Flugzeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das genaue Verständnis der ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Bedarfsorientiertes Busfahren: Reallabor Schorndorf erhält zwei Test-Busse

Übergabe und Taufe der Test-Busse

09.12.2016 15:03 Der Projektleiter des Reallabors Schorndorf Matthias Klötzke vom DLR (links) und der Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer (rechts) taufen einen der Busse auf den Namen Gottlieb Der Oberbürgermeister von Schorndorf Matthias Klopfer (links) sowie der Projektleiter und DLR-Wissenschaftler im Bereich Verkehr Matthias Klötzke (rechts) nahmen die Busse in Empfang und tauften sie. Ab Mitte ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Sieben Helmholtz-Zentren arbeiten an Systemlösungen für die künftige Energieversorgung

Eine moderne Windenergieanlage in München

09.12.2016 12:33 Über ein Silo kann beliebig viel Kalk in Pulverform nachgeliefert werden. Der Kalk wird dann beim Vorbeifließen an Edelstahlrohren gebrannt und kann so die Wärme speichern. Die Energiewende ist eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft. Die Energieforschung der Helmholtz-Gemeinschaft besitzt vielseitige Kompetenzen, um dieses ambitionierte Ziel umzusetzen. Auf Einladung der Sprecher von ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

3D-Simulation hilft dem Mars-Maulwurf

Wärmefluss im Roten Planeten

09.12.2016 10:03 Mit Hilfe numerischer Simulationen in 3D berechneten die Planetenforscher des DLR mögliche „Hotspots“ im Inneren des Mars. Der InSight-Lander wird eine Wärmeflussprobe (HP3) und ein Seismometer (SEIS) auf der Oberfläche des Mars absetzen und Wärmefluss- und seismische Messungen durchführen. Die Wärmeflusskarte wurde mit Hilfe von numerischen Simulationen für die thermische Entwicklung ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Mars: Flug über Mawrth Vallis

08.12.2016 11:03 Dieser simulierte Überflug über das Mawrth Vallis auf dem Mars beginnt an der Mündung von Mawrth Vallis in die weitläufige Ebene Chryse Planitia. Von dort geht es weiter entlang des gewundenen Talverlaufs bis zur "Quellregion" im vier Milliarden Jahre alten und stark verkraterten Hochland von Arabia Terra, etwas nördlich des Marsäquators. Die vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

BIROS demonstriert autonomes Rendezvous im All nur mit Hilfe von Bilddaten

Aufnahme des Picosatelliten, der eine Kantenlänge von zehn Zentimetern besitzt, in einem Abstand von 67 Metern

07.12.2016 11:18 Das Bild zeigt den Picosatelliten in einem Abstand von 67 Metern. Der Picosatellit erscheint sehr hell, weil er das Sonnenlicht reflektiert. Deutlich zu erkennen ist hierbei der Satellit mit seinen beiden Antennen. Während BIROS etwa so groß wie eine Waschmaschine und rund 130 Kilogramm schwer ist, besitzt der Picosatellit lediglich eine Kantenlänge von zehn Zentimetern. Die Kurve zeigt den ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

ESA-Ministerratskonferenz in Luzern: Deutschland zeichnet rund 2 Milliarden Euro für Raumfahrtprojekte

ESA Ratstagung auf Ministerebene

02.12.2016 15:33 Die für Raumfahrt zuständigen Minister bzw. Staatssekretäre der 22 ESA-Mitgliedsstaaten sowie Kanadas und Sloweniens trafen sich am 1. und 2. Dezember 2016 in Luzern, um die Weichen für die europäischen Raumfahrtprojekte der nächsten Jahre zu stellen. Für Deutschland führte Brigitte Zypries, Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Koordinatorin der Bundesregierung ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Schiffsbeobachtung aus der Luft

Die Dornier 228: ein zweimotoriges turbinengetriebenes Propellerflugzeug

02.12.2016 13:48 Dornier DO 228-212 mit seitlich am Flugzeugrumpf montiertem F-SAR-Antennenträger, der die für die Messungen erforderlichen Radarantennen enthält. Das Polizeischiff BP 24 Bad Bramstedt ist zwischen vorgegebene Wegpunkten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten hin- und hergefahren und wurde von F-SAR dabei aus unterschiedlichen Richtungen beobachtet. Das Polizeischiff bewegte sich während der ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Dem Treibhausgas Methan auf der Spur: Flugversuchsmission wird geplant

Wissenschaftler am Forschungsflugzeug HALO

02.12.2016 12:03 Wissenschaftler aus acht Ländern trafen sich am DLR-Standort Oberpfaffenhofen, um über die Vorbereitung der Mission CoMet (Carbon dioxide and methane mission for HALO) zu beraten. Die internationale Politik hat sich in der Klimavereinbarung von Paris ehrgeizige Ziele zur Begrenzung der Treibhausgasemissionen gesteckt. Eine entscheidende Rolle wird dabei das Monitoring der Emissionen spielen. ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Greenpeace Energy [R]evolution Brasilien: DLR-Länderstudie zeigt Wege für komplett erneuerbare Energieversorgung auf

Windkraftpark im Nordosten Brasiliens

02.12.2016 10:18 Das progressive Szenario sieht den Ausbau der Transportkapazitäten vor, um Windparkts im Nordosten des Landes mit den Verbrauchszentren im Südosten zu verbinden Der jährliche Gesamtenergiebedarf Brasiliens im zeitlichen Verlauf und Vergleich zwischen Referenzszenario und Energy [R]Evolution Szenario in Petajoul Unterschied zwischen konventionellem Referenzszenario und progressiven Energy ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Plasmaforschung auf der ISS

Plasmalabor der Zukunft: EkoPlasma

30.11.2016 11:33 Blick auf die zwei neuen Plasmakammern des EkoPlasma Projektes: Im Vordergrund ist die fast kugelförmige Dodekaeder-Kammer und im Hintergrund die ZyFlex-Kammer mit jeweils violettem Plasmaleuchten zu sehen. Das europäische Columbus-Modul der ISS ist ein Wissenschaftslabor. Das Bild sendete ESA Astronaut Alexander Gerst während seiner Blue Dot-Mission 2014 mit dem Kommentar: "Unser ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...