Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Testfeld für automatisiertes Fahren: Land Niedersachsen und DLR bringen Mobilitätsforschung voran

Technik für das Testfeld Niedersachsen

15.03.2017 15:33 Mit dem Testfeld Niedersachsen werden folgende Strecken abgedeckt: 280 Kilometer im Raum Hannover, Wolfsburg, Braunschweig, Salzgitter mit A2, A7, A39, A391, B3, B6, B243 und Teilen des Braunschweiger Stadtgebiets. Der niedersächsische Wirtschaftsminister, Olaf Lies (rechts im Bild), und Prof Karsten Lemmer, DLR-Vorstand für Energie und Verkehr, bei der Unterzeichnung des MoU zum Testfeld ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Copernicus@work: größtes europäisches Erdbeobachtungsprogramm ist einsatzfähig

Satellitenbildaufnahme von Berlin

15.03.2017 15:33 Die Sentinel-Satelliten des Copernicus-Programms liefern riesige Mengen an Erdbeobachtungsdaten. Selbst kleinste Umweltveränderungen registrieren diese Wachtposten im All zuverlässig. Auf diesem Satellitenbild ist der Großraum Berlin in Echtfarben zu erkennen. Am 14. März 2017 begann das Nationale Forum für Fernerkundung und Copernicus 2017: „Copernicus@work“ in Berlin. In seinem Leitvortrag ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

DLR tritt der Eclipse Foundation bei

Anwendung der Simulationsoftware SUMO

03.03.2017 10:18 SUMO ist eine freie Software für die Straßenverkehrssimulation, die seit 2001 verfügbar ist. In der Modellierung von SUMO können sowohl einzelne Personen als auch öffentlicher Verkehr abgebildet und für die Simulation verwendet werden. SUMO enthält verschiedene Werkzeuge zur Routensuche für Fahrzeuge, zur Visualisierung der Simulation und zur Berechnung von Schadstoffemissionen. Die Toolsuite ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Mega-Fluten auf dem Roten Planeten

Blick auf das Mündungsgebiet der Kasei Valles

02.03.2017 11:04 Blick auf die Flussmündung der Kasei-Täler auf dem Mars. Historische Mega-Fluten zerschnitten dieses Gebiet bevor sie schließlich in die Chryse-Ebene strömten. Der Einschlagskrater Worcester, mit einem Durchmesser von etwa 25 Kilometern der größte im Bildausschnitt sichtbare Krater, hat der Erosionskraft der Überflutungen standgehalten. An einigen Stellen wurde sein Auswurfmaterial abgetragen, ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Hohe wissenschaftliche Kompetenz für die Astronautenauswahl

Forschungseinrichtung :envihab

01.03.2017 12:03 In der einzigartigen, hoch technologischen medizinischen Forschungseinrichtung :envihab ("environment" = Umwelt und "habitat" = Lebensraum) des DLR-Instituts für Luft- und Raumfahrtmedizin können auf 3500 Quadratmetern die Wirkungen extremer Umweltbedingungen auf den Menschen und mögliche Gegenmaßnahmen erforscht werden. Erst drei europäische Astronautinnen waren bisher im Weltall. Doch ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Speicher für energieintensive Industrieprozesse

Drei Arten thermischer Energiespeicher

22.02.2017 15:03 Sensibel, latent und thermochemisch - es gibt drei Arten von thermischen Energiespeichern. Diese Speicher sind ein vielversprechender Lösungsansatz, um energieintensive Industrieprozesse flexibler und effizienter zu machen. Thermische Energiespeicher können in ganz unterschiedlichen Anwendungen zum Einsatz kommen: in Industrieprozesse genauso wie im Thermomanagement von Fahrzeugen oder der ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Elektromobilität: Wie viele Ladepunkte benötigt Deutschland im Jahr 2020?

Ladepunkte für Elektrofahrzeuge

21.02.2017 09:48 Bereits in drei Jahren werden etwa eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zum Einsatz kommen. Wie viele Ladestationen hierfür benötigt werden und wie sie am effektivsten zum Einsatz kommen können, haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) in einem Gemeinschaftsprojekt nun erstmals ermittelt. Um die ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Studierende entwerfen das Flugzeug der Zukunft

DLR-Low Noise Aircraft

17.02.2017 15:33 Zum Auftakt trafen sich die deutschen Teilnehmer aus sieben Hochschulen am 17. Februar 2017 im Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) in Hamburg. Einmal als Studierender mit eigenen Ideen die Luftfahrttechnik in neue Bahnen lenken. Flugzeugentwürfe konzipieren, die den Passagierflug jenseits der Schallmauer neu erfinden oder revolutionär leise und emissionsarm sind. Das sind die zwei ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Deutsch-französische Klimamission geht in die Umsetzungsphase

Vertragsunterzeichnung zum MERLIN-Instrument

17.02.2017 14:03 Am 17. Februar 2017 haben das DLR Raumfahrtmanagement und die Airbus Defence and Space GmbH den Industrievertrag für die Konstruktions- und Bauphase des deutsch-französischen Klimasatelliten MERLIN (Methane Remote Sensing LIDAR Mission) in Ottobrunn geschlossen. Von links nach rechts: Andreas Wolke, Bereichsleiter Zentrale Aufgaben des DLR Raumfahrtmanagements, Dr. Gerd Gruppe, Vorstand für das ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Wenn das Auto ungestörtes Arbeiten und entspanntes Reisen ermöglicht

Autonomes Fahren

17.02.2017 10:18 In der umfangreichen Studie "Autonomous Driving" untersuchten DLR-Verkehrsforscher, wie sich die Anwendung von Automatisierungstechnologien für Fahrzeuge auf das Mobilitätsverhalten der Menschen auswirkt, welche Vorteile sich daraus ergeben und wie hoch die Nurzungsrate in etwa zwanzig Jahren sein wird. Die Entwicklung von Automatisierungstechnologien in Fahrzeugen nimmt stetig zu. Dabei gehört ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Mehr Sicherheit und Effizienz an Flughäfen

Remote Tower Center

16.02.2017 13:18 Im Kontrollzentrum werden mehrere Flughäfen aus der Ferne überwacht und betreut. Hier kann, je nach Verkehrsaufkommen, ein einziger Controller für mehrere Flughäfen das Luftverkehrsmanagement übernehmen. Für das Remote Tower Projekt ist eine ganzheitliche Videoerfassung der örtlichen Situation essentiell, um ein hochwertiges, sicheres und vollständiges Flugverkehrsmanagement aus der Ferne ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Keplers "zweites Leben": DLR-Forscher finden sechs Planeten

Heißer Jupiter

15.02.2017 11:18 Lichtkurve des Sterns K2-99 gemessen über einen Zeitraum von rund drei Monaten: Die Störbeiträge durch das Instrument und den Stern wurden entfernt. Der Planet dunkelt den Stern alle 18 Tage um 0,2 Prozent ab. Legt man die vier Transitereignisse übereinander erhält man die untere Phasenkurve, die nur sehr wenig von einer Modellkurve mit eindeutigen Planetenparametern abweicht. Eigentlich war ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Fahrzeug- und Materialkonzepte für das Auto der Zukunft

Die DLR-Vorstandsvorsitzende Prof. Pascale Ehrenfreund bei ihrem Grußwort

15.02.2017 10:33 Die Vorstandsvorsitzende des DLR Prof. Pascale Ehrenfreund im Gespräch mit dem Direktor des DLR-Instituts für Fahrzeugkonzepte Prof. Horst E. Friedrich. Die Straßenfahrzeuge von morgen werden zunehmend intelligent, vernetzt, elektrifiziert und autonom unterwegs sein. Diese Trends wirken sich auch auf die zum Einsatz kommenden Fahrzeugkonzepte und Werkstoffe aus. Dieser Themenkomplex stand im ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Alkohol als Raketentreibstoff: Deutsch-Brasilianisches Kooperationsprojekt setzt auf "grünen" Antrieb

Einspritzköpfe im Brenntest

14.02.2017 17:03 Bei der ersten Brenntestkampagne des Projekts SALSA wurden zwei verschiedene Einspritzköpfe erprobt. Links sieht man das von der Airbus Safran Launchers GmbH entwickelte System. Bei dem Test wird mit Hilfe des Einspritzkopfes Treibstoff in die Brennkammer gesprüht, der dort gezündet wird. Rechts ist das in Brasilien konzipierte System des Instituto de Aeronáutica e Espaço zu erkennen. Am P8 ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Schutz vor Weltraumstrahlung: Deutsch-israelische Zusammenarbeit im All

Weltraumpuppe MATROSHKA im Einsatz

03.02.2017 09:33 Die Weltraumpuppe MATROSHKA, hier in vier unterschiedlichen Ausführungen, misst die Strahlenbelastung: ein dem Menschen nachempfundener Oberkörper ohne "Kleidung"; gekleidet in Poncho und Kappe; eingehüllt in einen Behälter aus Kohlefaser zur Simulation der Schutzwirkung eines Raumanzuges; überzogen mit thermischer Isolierung. Peretz Vazan, Director General of the Ministry of Science, ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...