Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Antibiotika in Billigfleisch: Greenpeace informiert vor Lidl-Filialen

21.07.2017 11:18 Hamburg, 21.7.2017 – Mit einem drei mal drei Meter großen Kotelett und umfangreichen Informationen über die schädlichen Folgen der Massentierhaltung tourt Greenpeace sechs Wochen lang durch 32 deutsche Städte. Die Umweltschützer werden von Kiel bis Regensburg und von Köln bis Leipzig vor Filialen des Billigfleisch-Anbieters Lidl stehen ( die Stationen ). Die Tour startet heute um 11 Uhr in ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...


Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

RWI: Deutsches Handwerk wächst schwächer als die Gesamtwirtschaft

21.07.2017 11:48 Das deutsche Handwerk konnte seine Umsätze im vergangenen Jahr um 3 Pro-zent steigern. In diesem Jahr wird es voraussichtlich zwischen 2 und 2,5 Prozent wachsen. Trotzdem hinkt es aber weiterhin der gesamtwirtschaftlichen Entwick-lung hinterher. Zu diesen Ergebnissen kommt eine RWI-Auswertung. Die größten Umsatzzuwächse konnten demnach im vergangenen Jahr das Kraftfahrzeugge-werbe und die ...

http://www.rwi-essen.de/presse/mitteilun...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Köhlbrandbrücke: Greenpeace-Kletterer fordern in 50 Meter Höhe Ausstieg aus der Kohle

08.07.2017 08:33 Hamburg, 8.7.2017 – Für einen Ausstieg aus der Kohle demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute friedlich an der 50 Meter hohen Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen. „G20: End Coal“ fordern die Umweltschützer auf einem 18 mal 40 Meter großen Banner, mit dem sich Kletterer von der Brücke abgeseilt haben. Die 65 Aktivisten aus Deutschland, Schweden, Spanien und anderen europäischen Ländern ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

TÜV SÜD AG TÜV SÜD AG

Neue Bundesverordnung bringt Gewässerschutz auf einen Nenner

04.07.2017 10:48 Am 1. August 2017 tritt die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) in Kraft. Sie löst 16 bestehende, landesspezifische Vorschriften ab. Je nach Art und Standort einer Anlage können damit Änderungen für den Betrieb einhergehen. TÜV SÜD empfiehlt den Betreibern, sich zügig mit den teils neuen Anforderungen der AwSV auseinanderzusetzen, um mögliche ...

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzer...

Umweltinstitut München e.V. Umweltinstitut München e.V.

Rettet die Vögel!

Post für Schulz & Co: Sagt Nein zu CETA und JEFTA!

01.07.2017 06:04 Gegen die Freihandelsverträge TTIP und CETA ist die größte Bürgerbewegung der letzten Jahre entstanden. Hunderttausende demonstrierten gegen Abkommen, die Demokratie, Umwelt, Verbraucherschutz und Arbeitnehmerrechte gefährden. Doch im Bundestagswahlkampf spielt Handelspolitik bisher keine Rolle. Selbst von den Parteien, die in den letzten Jahren zu den Unterstützern der großen Demonstrationen ...

http://www.umweltinstitut.org/themen/ver...

E.ON SE E.ON SE

Grün und günstig: Strom bei Lidl

Gemeinsame Pressemeldung

30.06.2017 17:04 Nachhaltigen Strom zum günstigen Lidl-Preis: Das ermöglichen das Handelsunternehmen Lidl und der Energieanbieter E.ON ab dem 3. Juli 2017. Lidl-Kunden können dann deutschlandweit den besonders günstigen Ökostromtarif „Lidl-Strom“ beziehen und zumeist von einem deutlichen Preisvorteil gegenüber dem örtlichen Grundversorger profitieren – und das bei umfassender Preisgarantie bis 31. Januar 2019. ...

https://www.eon.com/de/ueber-uns/presse/...

NDR - Norddeutscher Rundfunk NDR - Norddeutscher Rundfunk

Staatsanwaltschaft: Lidl-Lieferanten sollen Mindestlohn nicht bezahlt haben

29.06.2017 10:03 Nach Informationen der NDR-Magazin „Panorama“ ermittelt die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern gegen wichtige Lieferanten von Lidl. Die betroffenen Gemüseproduzenten werden verdächtigt, seit 2015 den Mindestlohn nicht immer gezahlt und Sozialversicherungsbeiträge nicht ordnungsgemäß abgeführt zu haben. „Wir gehen nicht von einigen wenigen Einzelfällen aus, sondern der Verdacht geht dahin, dass ...

http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteil...

Greenpeace e. V. Greenpeace e. V.

Sozial- und umweltgerechte Landwirtschaft fördern

28.06.2017 14:19 Berlin, 28. 6. 2017 – Eine Agrarpolitik für eine ökologisch orientierte Landwirtschaft mit besserer Tierhaltung und fairen Preisen für die Erzeuger fordern Greenpeace-Aktivisten gemeinsam mit Bäuerinnen und Bauern der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (AbL). Beim Deutschen Bauerntag demonstrieren Umweltschützer und Landwirte mit Traktoren, einem Misthaufen und Bannern mit der ...

http://www.greenpeace.de/presse/presseer...

Germanwatch e.V. Germanwatch e.V.

Antibiotikaresistenzen: Problem erkannt, aber die Lösung ist halbherzig

27.06.2017 22:33 Die nicht artgerechte, industrielle Tierhaltung treibt den Einsatz von Antibiotika in die Höhe. Foto: Deutsches Tierschutzbüro e.V./Jan Peifer Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass Krebs als derzeit global häufigste Todesursache in absehbarer Zeit wieder von Infektionen abgelöst wird. Schon 2050 könnten über zehn Millionen Patienten jährlich sterben, weil Antibiotika nicht mehr ...

http://germanwatch.org/de/14012

Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie Campact e.V. - Kampagnen für eine lebendige Demokratie

Widerstand gegen Japan-EU-Abkommen

Über 145.000 Unterschriften für Campact-Appell zu JEFTA in nur 30 Stunden

26.06.2017 09:19 Verden, 26.6.2017. Am Freitagabend hat Greenpeace geheime Dokumente des Handelsabkommen zwischen der EU und Japan (JEFTA) veröffentlicht. Sie belegen, dass die EU ihren Kurs in Handelsfragen fortsetzt - trotz anderslautender Ankündigungen nach den Protesten gegen das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP. Der Appell der Bürgerbewegung Campact, den die Organisation in der Nacht zu Sonntag gegen ...

https://www.campact.de/presse/mitteilung...

iXPOS iXPOS

Chinas Pharmabranche muss in Qualität investieren

Steigende Produktionsanforderungen sorgen für Nachfrage bei Herstellern von Verpackungs- und Dosiermaschinen

23.06.2017 12:33 (GTAI) - Chinas Pharmabranche muss investieren, will sie mit dem Marktwachstum und der Modernisierungsstrategie der Regierung mithalten. Produktionsstandards müssen erhöht und selbstverpflichtende Qualitätskontrollen durchgeführt werden. 2016 stiegen die Investitionen um 8,4% und damit doppelt so stark wie in der gesamten verarbeitenden Industrie. Hersteller von Produktionsanlagen sowie ...

http://www.ixpos.de/IXPOS/Navigation/DE/...