Deutsches Krebsforschungszentrum Deutsches Krebsforschungszentrum

Deutsche Zentren der Gesundheitsforschung als vielversprechendes Modell für die translationale Forschung

21.07.2017 10:18 Die Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) haben vom Wissenschaftsrat den Ritterschlag erhalten. Sie seien ein geeignetes Modell, um translationale Forschung in spezifischen Krankheitsgebieten zu fördern. Damit bescheinigt das Beratungsgremium für Bund und Länder den sechs Zentren eine wichtige Rolle im deutschen Wissenschaftssystem und empfiehlt deren Weiterentwicklung. Zu den DZG ...

https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitt...


SPD-Bundestags-Fraktion SPD-Bundestags-Fraktion

Gesundheitsforschung auf allen Ebenen weiter fördern

René Röspel , zuständiger Berichterstatter:

17.07.2017 19:50 Der Wissenschaftsrat hat heute seine Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) vorgelegt. Dass die Förderung der DZG nicht zu einem Verlust von wissenschaftlicher Expertise in der Gesundheitsforschung und damit zum Nachteil für die Patientinnen und Patienten führen darf, hat die SPD-Bundestagsfraktion seit der ersten Gründung im Jahr 2009 betont. ...

http://www.spdfraktion.de/presse/pressem...

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Neues Forschungsprojekt "LiSA": Vorausschauende Techniken für Fassaden und Beleuchtung von Bürogebäuden

17.07.2017 19:48 Neue Techniken, um Fassaden und Beleuchtung von Bürogebäuden der Witterung entsprechend automatisch zu steuern – damit befasst sich ein Vorhaben der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern in dem im DFKI ansässigen Living Lab smart office space. Ziel ist es, den Komfort im Büro zu gewährleisten und den Energieverbrauch zu senken. Insgesamt sind drei Lehrstühle aus Bauingenieurwesen, ...

https://www.dfki.de/web/presse/pressemit...

Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V.

Nr. 30 | 7. Juli 2017 Zwei Mittler zwischen Japan und Deutschland

Eugen und Ilse Seibold-Preis der DFG geht an Takeshi Tsubata von der Tokyo Medical and Dental University und Thomas Bock von der TU München

07.07.2017 11:03 Der Immunologe Prof. Dr. Takeshi Tsubata und der Architekt Prof. Dr.-Ing. Thomas Bock erhalten den Eugen und Ilse Seibold-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Sie werden ausgezeichnet für ihr jahrelanges erfolgreiches Engagement, das zum deutsch-japanischen Wissenschaftsaustausch ebenso wie zu einem kulturellen Austausch beigetragen hat. „Takeshi Tsubata und Thomas Bock sind nicht ...

http://www.dfg.de/service/presse/pressem...

Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V.

Nr. 27 | 5. Juli 2017 Sieben neue Mitglieder im Senat der DFG

Mitgliederversammlung in Halle wählt drei Wissenschaftler und vier Wissenschaftlerinnen

05.07.2017 17:03 Die Mitgliederversammlung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) hat am Mittwoch, dem 5. Juli 2017, auf ihrer Sitzung im Rahmen der DFG-Jahresversammlung in Halle (Saale) sieben neue Mitglieder in den Senat der größten Forschungsförderorganisation und zentralen Selbstverwaltungsorganisation der Wissenschaft in Deutschland gewählt. Sechs Mitglieder wurden für eine weitere Amtszeit von vier ...

http://www.dfg.de/service/presse/pressem...

iXPOS iXPOS

Offenheit und Austausch durch internationale Kooperation

Kabinett verabschiedet ersten Bundesbericht zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft und Forschung

05.07.2017 10:04 (BMBF) - Weltweite Zusammenarbeit und Vernetzung stärken den Wissenschaftsstandort Deutschland. Dies geht aus dem "Bericht zur internationalen Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung 2014-2016" hervor, der unter der Federführung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erstellt und heute (28. Juni 2017) vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Im Jahr 2015 stellte allein ...

http://www.ixpos.de/IXPOS/Navigation/DE/...

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Kognitive Störungen: Startup “ki elements” verbessert Diagnose durch Künstliche Intelligenz

03.07.2017 12:18 ki elements hat das Ziel, die Arbeit von Gesundheitsexperten mit KI-gestützten Sprachanalysen zu verbessern. Davon könnten weltweit fast 44 Millionen Menschen profitieren, die an neurodegenerativen Erkrankungen leiden. ki elements UG (haftungsbeschränkt) ist ein Spinoff des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), das im Rahmen der EIT Digital Innovationsaktivität ELEMENT ...

https://www.dfki.de/web/presse/pressemit...

Deutsches Krebsforschungszentrum Deutsches Krebsforschungszentrum

Gezielt gegensteuern, wenn der Tumor die Richtung ändert

30.06.2017 11:19 Nierenkrebs lässt sich in vielen Fällen mit zielgerichteten Medikamenten gut behandeln, selbst wenn bereits Therapieresistenzen aufgetreten sind. Die Wahl des richtigen Medikaments ist dann allerdings entscheidend, um die Krebszellen erneut unter Kontrolle zu bringen. Wissenschaftler des Deutschen Konsortiums für Translationale Krebsforschung (DKTK), des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen ...

https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitt...

Bundesministerium für Bildung und Forschung Bundesministerium für Bildung und Forschung

Offenheit und Austausch durch internationale Kooperation

Kabinett verabschiedet ersten Bundesbericht zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft und Forschung

28.06.2017 14:33 Weltweite Zusammenarbeit und Vernetzung stärken den Wissenschaftsstandort Deutschland. Dies geht aus dem "Bericht zur internationalen Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung 2014-2016" hervor, der unter der Federführung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ( BMBF ) erstellt und heute vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Im Jahr 2015 stellte allein das BMBF mehr als 800 ...

https://www.bmbf.de/de/offenheit-und-aus...

Deutsches Krebsforschungszentrum Deutsches Krebsforschungszentrum

Personalisierte Medizin: Präziser diagnostizieren, individueller behandeln

28.06.2017 10:49 Wie lassen sich aus den individuellen molekularen Entstehungsgeschichten einer Krankheit Verbesserungen der Prävention, der Diagnose und vor allem der Therapie ableiten? Diese Frage steht im Zentrum der hochkarätigen internationalen Konferenz zur Personalisierten Medizin am 3. und 4. Juli im Deutschen Krebsforschungszentrum. Das Konzept der personalisierten Medizin besagt, dass jeder Patient ...

https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitt...

Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH

Schul-Cloud als „Ausgezeichneter Ort“ 2017 prämiert

26.06.2017 14:03 Die am Hasso-Plattner-Institut (HPI) entwickelte Schul-Cloud zählt seit heute zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2017! Eine hochkarätig besetzte Jury wählte die Schul-Cloud unter rund 1.000 eingereichten Bewerbungen aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, Deutschland als ideenreiches Land zu präsentieren und Projekte zu prämieren, die Antworten ...

http://hpi.de//pressemitteilungen/2017/s...