Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

"Astronauten kennen kein Alter"

15.07.2017 16:04 Paolo Nespoli ist der Veteran unter den europäischen Astronauten. Mit 60 Jahren kehrt er zum dritten Mal auf die ISS zurück. Euronews hat die verschiedenen Phasen seines Trainings begleitet Die dritte Weltraummission des ESA-Astronauten Paolo Nespoli, die für Ende Juli geplant ist, fällt in ein sehr symbolträchtiges Jahr. Nespoli wurde im April 60 und vor 60 Jahren am 4. Oktober, wurde die ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...


Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

Happy Birthday ESOC: Das ESA-Zentrum feiert seinen 50. Geburtstag mit einem großen Straßenfest

13.09.2017 10:03 Über 5000 große und kleine Weltraum-Fans, Bürger und Politiker feierten am 8. September bis in die späte Nacht hinein gemeinsam mit den Beschäftigten und Wissenschaftlern der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA den 50. Geburtstag des Satellitenkontrollzentrums ESOC in Darmstadt. Die „Lange Nacht der Sterne“ wurde eine bunte Mischung aus Straßenfest, Hightech-Show, Musik und ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

Ciao Darmstadt, Ciao ESOC!

08.09.2017 18:48 ESA-Astronaut Paolo Nespoli hat von der ISS aus einen Video-Gruß an alle Besucher der “Langen Nacht der Sterne” im Europäischen Satellitenkontrollzentrum der ESA (ESOC) in Darmstadt geschickt und dem Zentrum zu seinem 50-jährigen Bestehen gratuliert. Anlässlich des Jubiläums öffnet das ESOC seine Türen für 5 000 Besucher während der “Langen Nacht der Sterne” und gibt Einblicke in die Welt ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

NASA-Astronauten nach ISS-Langzeitaufenthalt in Köln zwischengelandet

03.09.2017 16:48 Am 3. September landeten um 14:30 Uhr die NASA-Astronauten Peggy Whitson und Jack Fisher nach ihrem Langzeitaufenthalt auf der ISS auf dem Köln-Bonner-Flughafen. Der Transfer vom Landeort in Kasachstan in das Rheinland wurde vom Astronautenzentrum der ESA in Köln organisiert und durchgeführt. „Unsere Gedanken sind bei den amerikanischen Kollegen und ihren Familien, die vom Hochwasser in der ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

ESA-Astronaut Alexander Gerst beim Sommerfest in Künzelsau & DLR-Ausstellung „Das neue Bild vom Nachbarn Mars“

24.08.2017 22:25 Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst wird die Ausstellung „Das neue Bild vom Nachbarn Mars“ des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) am 11. August 2017 im neuen „ Carmen Würth Forum “ in seiner Heimstadtstadt Künzelsau eröffnen - obwohl er nur noch wenige Wochen vor seinem nächsten Aufenthalt im All in Deutschland ist. „Wir können uns glücklich schätzen, dass er ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

"Astronauten kennen kein Alter!"

15.07.2017 15:03 Paolo Nespoli ist der Veteran unter den europäischen Astronauten. Mit 60 Jahren kehrt er zum dritten Mal auf die ISS zurück. Euronews hat die verschiedenen Phasen seines Trainings begleitet Die dritte Weltraummission des ESA-Astronauten Paolo Nespoli, die für Ende Juli geplant ist, fällt in ein sehr symbolträchtiges Jahr. Nespoli wurde im April 60 und vor 60 Jahren am 4. Oktober, wurde die ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Weltpremiere des Antarktis-Gewächshauses EDEN-ISS

Gurken für die Antarktis

07.07.2017 11:03 Im antarktischen Winter ist die Umgebung extrem und lebensfeindlich. Die Temperaturen sinken bis auf minus 30 Grad Celsius und kein Sonnenstrahl dringt für Monate durch die polare Nacht. Dafür hat das EDEN ISS-Gewächshaus eine besonders effektive Isolierung. Ab Dezember 2017 muss es den antarktischen Bedingungen trotzen. Für ein Jahr wird die Neumayer-Station III des Alfred-Wegener-Instituts ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

Pariser Luftfahrtschau: Heimkehrer aus dem All, Menschen auf dem Mars und der Stratobus

26.06.2017 18:33 Die Pariser Luftftahrtschau ist einer der wichtigsten Treffpunkte für die Luft- und Raumfahrt. Wir trafen die Chefs der ESA und NASA und unterhielten uns mit dem ESA-Astronauten Thomas Pesquet, der gerade nach sechs Monaten im All zurück ist. Es war Pesquets erster großer öffentlicher Auftritt nach seiner Rückkehr. Und auf ihn und Präsident Macron stürzte sich die Meute. Pesquet: ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Die SPIEGEL-Gruppe Die SPIEGEL-Gruppe

SPIEGEL WISSEN: "Wie die Wissenschaft das Leben verlängern will"

26.06.2017 18:18 Aktuelle Ausgabe 3/2017 erscheint am Dienstag, 27. Juni Es ist ein uralter Menschheitstraum: Das Leben zu verlängern, gesund und fit ein möglichst hohes Alter zu erreichen. Gut möglich, dass wir diesem Traum näher sind als je zuvor: In zahlreichen Laboren weltweit suchen Wissenschaftler nach Mitteln, den Alterungsprozess zu bremsen oder sogar ganz zu stoppen. Die neue Ausgabe von SPIEGEL WISSEN ...

http://www.spiegelgruppe.de/spiegelgrupp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Bienvenue Thomas – Von der ISS zum DLR-Köln

Ankunft in Köln

03.06.2017 11:33 Noch kurz vor dem Ende seiner Mission auf der ISS hat Pesquet Experimente zur Flüssigkeitsverschiebung im Körper und deren Auswirkungen auf den Druck in Augen und Gehirn durchgeführt. Astronauten leiden, insbesondere nach Langzeitmissionen, unter dem Verlust von Knochen- und Muskelmasse und einem veränderten Herzkreislaufsystem. Zusätzlich treten bei einigen Astronauten auch Veränderungen an ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Auf dem Weg zu neuen Horizonten

"Horizons" – die neue Mission von Alexander Gerst

29.05.2017 13:03 Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst hat am 29. Mai 2017 seine „Horizons“-Mission vorgestellt, bei der er voraussichtlich im April 2018 zur Internationalen Raumstation aufbrechen soll. Er wird der zweite europäische Commander an Bord der ISS. Die DLR-Vorstandsvorsitzende Prof. Pascale Ehrenfreund (r.) hat dem deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst die Zeitkapsel überreicht. Auch ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...