CDU/CSU-Fraktion CDU/CSU-Fraktion

Wahrheit ist die beste Waffe im Kampf gegen Fake News

Erfundene Vorwürfe gegen Bundeswehr empörend

17.02.2017 15:18 Gegen in Litauen stationierte Bundeswehr-Soldaten waren Vergewaltigungsvorwürfe laut geworden, die sich im Laufe von Ermittlungen als bewusst lancierte Falschnachrichten erwiesen haben. Dazu erklärt der verteidigungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte: „Die erfundenen Vorwürfe gegen Soldaten der Bundeswehr sind empörend. Positiv hervorzuheben ist allerdings, dass es ...

https://www.cducsu.de/presse/pressemitte...


NDR - Norddeutscher Rundfunk NDR - Norddeutscher Rundfunk

"Intensiv-Station" live in Celle - der satirische Monatsrückblick von NDR Info

Termin: Sonntag, 28. Mai, 20.00 Uhr, CD-Kaserne Celle Radio: Montag, 29. Mai, 21.05 Uhr, NDR Info

23.05.2017 11:03 Bissige Satire und hochkarätiges Kabarett mit den Gästen Onkel Fisch und Antonia von Romatowski, dazu Live-Musik und kuriose O-Töne. All das bietet die "Intensiv-Station", die satirische Radiosendung von NDR Info, mit ihrem Monatsrückblick. Am Sonntag, 28. Mai, ist die "Intensiv-Station" um 19.00 Uhr in der CD-Kaserne in Celle zu Gast. Die Veranstaltung ist ausverkauft, doch wer keine Karten ...

http://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteil...

Fraktion DIE LINKE. im Bundestag Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Druck auf Erdogan erhöhen – Bundeswehr abziehen

22.05.2017 12:48 „Sollte Mitgliedern des Verteidigungsausschusses eine Reise zum NATO-Stützpunkt nach Konya – ebenso wie der Besuch in Incirlik – vom türkischen Präsidenten Erdogan verweigert werden, dann darf die einzige Konsequenz nur sein, dass Deutschland seine Beteiligung auch an diesem Einsatz unverzüglich beendet und alle Bundeswehrsoldaten schnellstmöglich aus Konya abzieht“, erklärt Alexander S. Neu, ...

https://www.linksfraktion.de/presse/pres...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Beobachtermission nicht einschränken

17.05.2017 20:03 Die Bundesregierung fordert ungehinderte Bewegungsfreiheit für die OSZE -Beobachter in der Ostukraine. Einschränkungen seitens der Separatisten widersprächen den Vereinbarungen von Minsk. Das betonten Regierungssprecher Seibert und Außenamtssprecher Schäfer in der Regierungspressekonferenz. Es sei aus deutscher Sicht "weder vereinbart, noch entspreche es dem Auftrag" der Mission, dass von ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Reporter ohne Grenzen e.V. Reporter ohne Grenzen e.V.

Warnung vor Schnellschuss

17.05.2017 16:18 Vor der ersten Lesung des Gesetzes gegen Hassbotschaften und strafbare Inhalte im Internet am Freitag (19.6.) warnt Reporter ohne Grenzen vor einem gefährlichen Schnellschuss, der das Grundrecht auf Presse- und Meinungsfreiheit massiv beschädigen könnte. Das Gesetz privatisiert die Entscheidung über die Rechtmäßigkeit veröffentlichter Beiträge in sozialen Netzwerken und verlagert sie in ...

https://www.reporter-ohne-grenzen.de/pre...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Türkei untersagt Besuch von Abgeordneten

15.05.2017 15:48 Die Türkei hat einen Besuch von Bundestageabgeordneten auf dem Luftwaffenstützpunkt im südtürkischen Incirlik untersagt. Es müsse selbstverständlich möglich sein, dass Abgeordnete die Soldaten im Auslandseinsatz besuchen, so Regierungssprecher Seibert. Die Bundesregierung werde sich weiterhin dafür einsetzen. In Deutschland werden die Auslandseinsätze der Bundeswehr vom Bundestag ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V.

Journalisten müssen Faktenprüfer sein

Rückblick auf den 4. Mediendialog Lebensmittel am 10. Mai 2017

12.05.2017 17:48 Wie funktioniert professionelle Information heute in Gegenwart von Fake-News und sozialmedialer Meinungsmache? Wie weit kann und darf Vereinfachung gehen? Über die Fragen, die die aktuelle Diskussion in und über die deutschen Leitmedien mitbestimmen, debattierten Journalisten und Vertreter von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik am Dienstag beim 4. Mediendialog Lebensmittel des BLL. Eingeladen ...

https://www.bll.de/de/lebensmittel/aktue...

TÜV SÜD AG TÜV SÜD AG

TÜV SÜD: Autoteile, die mehr Aufmerksamkeit verdienen

12.05.2017 10:03 Breite Reifen auf glänzenden Leichtmetallfelgen sind schwerlich zu übersehen. Doch ein Auto besteht auch aus ganz und gar unauffälligen Teilen. Mit manchen hat der Autofahrer öfter zu tun, widmet ihnen aber vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit. Experten von TÜV SÜD sagen, warum beispielsweise die Kappen von Reifenventilen und andere Kleinteile sehr wichtig sind. Ein Auto besteht aus ...

http://www.tuev-sued.de/tuev-sued-konzer...

Bundesamt für Verfassungsschutz Bundesamt für Verfassungsschutz

5. Potsdamer Sicherheitskonferenz: „Schattenseiten der Digitalisierung“ im Fokus

11.05.2017 13:18 Auf Einladung des Hasso-Plattner-Instituts für IT Engineering (HPI) nahm der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans-Georg Maaßen am 4. Mai 2017 an der „Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit“ teil. Die insgesamt zweitägige Konferenz, zu der auch in diesem Jahr zahlreiche Experten und führende Köpfe u. a. aus dem sicherheitsbehördlichen Umfeld erschienen ...

https://www.verfassungsschutz.de/de/aktu...

Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V.

Das Beste für die Menschen in unserem Land

11.05.2017 11:18 Christoph Minhoff, BLL-Hauptgeschäftsführer, Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär im BMEL, und Stephan Nießner, BLL-Präsident (v.l.n.r.). Für individuelle Wahlfreiheit und wissenschaftsbasierte Aufklärung und gegen ein unsachliches Schüren von Ängsten hat sich BLL-Präsident Nießner auf der Jahrestagung des Spitzenverbandes Ende April 2017 ausgesprochen. Diesen Grundsatz diskutierte ...

https://www.bll.de/de/der-bll/veranstalt...

Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V.

Das Beste für die Menschen in unserem Land

11.05.2017 11:04 Christoph Minhoff, BLL-Hauptgeschäftsführer, Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär im BMEL, und Stephan Nießner, BLL-Präsident (v.l.n.r.). Für individuelle Wahlfreiheit und wissenschaftsbasierte Aufklärung und gegen ein unsachliches Schüren von Ängsten hat sich BLL-Präsident Nießner auf der Jahrestagung des Spitzenverbandes Ende April 2017 ausgesprochen. Diesen Grundsatz diskutierte ...

https://www.bll.de/de/der-bll/veranstalt...