Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Mehr Sicherheit und Effizienz an Flughäfen

Remote Tower Center

16.02.2017 13:18 Im Kontrollzentrum werden mehrere Flughäfen aus der Ferne überwacht und betreut. Hier kann, je nach Verkehrsaufkommen, ein einziger Controller für mehrere Flughäfen das Luftverkehrsmanagement übernehmen. Für das Remote Tower Projekt ist eine ganzheitliche Videoerfassung der örtlichen Situation essentiell, um ein hochwertiges, sicheres und vollständiges Flugverkehrsmanagement aus der Ferne ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...


KfW KfW

Endgültige Vernichtung des DDR-Geldes jährt sich zum 15. Mal

28.06.2017 06:03 In der deutschen Währungsgeschichte ist es ist ein Jubiläum der ungewöhnlichen Art: Ende Juni jährt sich die endgültige Vernichtung des DDR-Papiergelds zum 15. Mal. Nachdem bereits zum 1. Juli 1990 die D-Mark Einzug in die Konten und Geldbeutel der DDR-Bürger gehalten hatte, überlebte das Papiergeld der DDR diesen Tag noch um mehr als ein Jahrzehnt – eingemauert in einer Untertageanlage bei ...

https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/...

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD),

Rede von Martin Schulz, Parteivorsitzender, auf dem außerordentlichen Parteitag der SPD am 25. Juni 2017 in Dortmund

25.06.2017 16:48 Liebe Genossinnen und Genossen! Liebe Freunde! Verehrte Gäste! Herzlich willkommen auf dem Parteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, auf dem wir unser Regierungsprogramm für die nächste Legislaturperiode verabschieden wollen. Ein Regierungsprogramm, an dem wir alle gearbeitet haben. Auf allen Ebenen haben wir über dieses Programm diskutiert – leidenschaftlich, manchmal auch sehr ...

https://www.spd.de/presse/pressemitteilu...

Amnesty International Amnesty International

Einsatz für Menschenrechte gefährlicher denn je

22.06.2017 16:18 Neuer Amnesty-Bericht dokumentiert tödliche Gewalt und Unterdrückung von Menschenrechtsverteidigern weltweit. Mindestens 281 Aktivisten sind im vergangenen Jahr wegen ihrer Arbeit getötet worden BERLIN, 15.05.2017 – Selten ist der Einsatz für die Menschenrechte gefährlicher gewesen: Mindestens 281 Menschenrechtsverteidiger wurden allein im vergangenen Jahr getötet, in 94 Staaten wurden ...

https://www.amnesty.de/allgemein/pressem...

Fujitsu Technology Solutions GmbH Fujitsu Technology Solutions GmbH

Fujitsu schafft optimierte SAP-Umgebungen für die digitale Welt

22.06.2017 09:18 20. Juni 2017 Fujitsu unterstützt Unternehmen nachhaltig dabei, den digitalen Wandel zu bewältigen. Zu diesem Zweck entwickelt Fujitsu optimierte SAP-Umgebungen. Sie stellen hoch zuverlässige geschäftskritische Computing-Plattformen bereit, die eine solide Basis für Digitalisierungsprojekte schaffen. Auf der SAPPHIRE NOW, die vom 16. bis zu 18. Mai 2017 in Orlando (Florida) stattfand, ...

http://www.fujitsu.com/de/about/resource...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Ehrung für einen großen Europäer

21.06.2017 11:48 Zum ersten Mal in der Geschichte der EU findet ein europäischer Trauerakt statt. Am 1. Juli gedenkt Europa im EU -Parlament in Straßburg dem verstorbenen Altkanzler Kohl. Sein Vermächtnis sei eine "Verpflichtung auch für unsere Politik des 21. Jahrhunderts", so Bundeskanzlerin Merkel. Am 1. Juli wird im Europaparlament in Straßburg ein Trauerakt für Helmut Kohl abgehalten. Anschließend ist ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Merkel: Freier Handel kommt allen zugute

20.06.2017 14:03 Bundeskanzlerin Merkel plädierte in Berlin erneut für offene Märkte. Ein "freier, fairer und nachhaltig inklusiver Handel" komme allen zugute. Deshalb erhoffe sie sich von den G20 -Staaten beim anstehenden Gipfel eine "möglichst breite Übereinkunft". Bundeskanzlerin Angela Merkel warnte erneut vor protektionistischen Absichten einiger Länder. In ihrer Rede auf dem Tag der Deutschen Industrie ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Helmut Kohl "ein Glücksfall für uns Deutsche"

16.06.2017 20:04 "Ich verneige mich vor seinem Angedenken", so die Kanzlerin in Rom nach dem Tode von Altkanzler Kohl, der am Freitag im Alter von 87 Jahren verstorben war. Kohl sei als Kanzler der Einheit und als Staatsmann ein "Glücksfall für uns Deutsche" gewesen. Außenminister Gabriel hob Kohls Verdienste um die Einigung Europas hervor. Entschlossen und geschickt hätten Kohl und seine Mitstreiter die Gunst ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Kanzler der Einheit

16.06.2017 18:18 16 Jahre lang war Helmut Kohl Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Seine Amtszeit bleibt mit dem erfreulichsten Ereignis der jüngsten deutschen Geschichte verbunden: Nach der Friedlichen Revolution in der DDR und dem Fall der Mauer gelang es Kohl, Deutschland nach Jahrzehnten der Teilung wieder in Frieden und Freiheit zusammenzuführen. 1973 wurde Helmut Kohl Bundesvorsitzender der CDU ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Handelsabkommen mit Japan vorantreiben

16.06.2017 16:18 Bundeskanzlerin Merkel hält am Abschluss des geplanten EU -Freihandelsabkommens mit Japan fest. Beim Besuch des japanischen Pharma-Unternehmens Takeda bekräftigte sie: "Wir müssen und wollen das zu einem Abschluss bringen". Freihandel nutze beiden Ländern. Davon seien Deutschland und Japan gleichermaßen überzeugt. "Wir stehen alle in einem globalen Wettbewerb, aber wir wollen aus der ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Europa mit Digitalisierung stärker machen

15.06.2017 18:48 Kanzlerin Merkel hat Ministerpräsident Ratas zugesichert, Estland während seiner EU -Ratspräsidentschaft zu unterstützen. Ein Schwerpunkt wird die Digitalisierung Europas sein. Merkel zeigte sich überzeugt, dass die digitale Agenda angesichts der Vorreiterrolle Estlands vorangebracht wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Jüri Ratas sprachen bei ihrem Treffen vor allem ...

https://www.bundesregierung.de/Content/D...