Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Alkohol als Raketentreibstoff: Deutsch-Brasilianisches Kooperationsprojekt setzt auf "grünen" Antrieb

Einspritzköpfe im Brenntest

14.02.2017 17:03 Bei der ersten Brenntestkampagne des Projekts SALSA wurden zwei verschiedene Einspritzköpfe erprobt. Links sieht man das von der Airbus Safran Launchers GmbH entwickelte System. Bei dem Test wird mit Hilfe des Einspritzkopfes Treibstoff in die Brennkammer gesprüht, der dort gezündet wird. Rechts ist das in Brasilien konzipierte System des Instituto de Aeronáutica e Espaço zu erkennen. Am P8 ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...


Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Alternative Brennstoffe, emissionsarme Gasturbinen und eine Klimaanlage für Elektroautos

Synlight: Verfahren zur Herstellung solarer Treibstoffe

21.04.2017 10:34 Mit 149 Hochleistungsstrahlern wird beim DLR-Institut für Solarforschung in Jülich an neuen Herstellungsverfahren für solare Treibstoffe geforscht. Das Flugzeug wird mit Wasserstoff angetrieben, der in einer Brennstoffzelle in Strom umgewandelt wird. Der Elektromotor der HY4 hat eine Leistung von 80 Kilowatt. Die HY4 ist weltweit das erste viersitzige Passagierflugzeug, das allein mit einem ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

"Wir entwickeln Lösungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung und Mobilität"

Prof. Karsten Lemmer im Institut für Fahrzeugkonzepte

11.04.2017 11:33 In insgesamt drei Versuchskammern können bei Bedarf parallel Versuche durchgeführt werden. Durch den Reaktor fließt später Wasser, woraus durch die Energie des gebündelten Lichts Wasserstoff gewonnen wird. Für die Versuche mit alternativen Treibstoffen fliegen zwei DLR-Forschungsflugzeuge in typischen Reiseflughöhen zwischen neun und zwölf Kilometern hintereinander in Formation in einem ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

DIN e.V. DIN e.V.

Krankenhausreinigung

Die Hygiene in deutschen Krankenhäusern ist zum zentralen Thema in der Öffentlichkeit geworden.

31.03.2017 10:03 Seit Jahren ist bekannt, dass Patienten immer wieder durch multiresistente Keime aufgrund mangelnder Hygiene in Krankenhäusern infiziert werden. 2014 schätzte die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaus-hygiene (DGKH) 900.000 nosokomiale Infektionen, die zu ca. 30.000 bis 40.000 Todesfällen in Deutschland führten. Unter einer nosokomialen oder Krankenhausinfektion versteht man eine Infektion, die ...

http://www.din.de/de/ueber-normen-und-st...

ADAC e.V. ADAC e.V.

Airbags machen Großteil der Rückrufe aus

ADAC-Bilanz 2016: 1,3 Millionen Fahrzeuge mussten zurück in die Werkstatt / Verbraucher werden als Tester ausgenutzt

29.03.2017 11:18 Rückrufe sind lästig für den Verbraucher und deren Ursachen häufig lebensgefährlich. Die ADAC-Rückrufbilanz für 2016 (www.adac.de/rueckrufe) listet fehlerhafte Airbags und nicht funktionierende Gurtstraffer als Spitzenreiter auf. Sie machen den Löwenanteil (56 Prozent) unter den 1,3 Millionen Rückrufen aus, gefolgt von Problemen mit Fenstern, Türen und der Karosserie (14 Prozent). Platz drei ...

https://presse.adac.de/meldungen/technik...

Gewerkschaft der Polizei - Bundesvorstand Gewerkschaft der Polizei - Bundesvorstand

Belastete Schießstände: GdP Berlin begrüßt Studien-Beginn - Auswahlkriterien und Sorglosigkeit der Behördenleitung in Kritik

23.03.2017 09:48 Fast eineinhalb Jahre, nachdem durch einen Beitrag des rbb Fernsehen das Thema Gesundheitsbelastungen auf den Schießständen in die Öffentlichkeit gebracht wurde, soll an der Charité eine Langzeitstudie mit 300 Probanden beginnen, die über Gesundheitsrisiken durch das Schießtraining aufklären soll. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt den Beginn, hinterfragt aber die Auswahlkriterien und ...

https://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/ID/C8AD77...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

Zweiter Copernicus-Satellit für Farbaufnahmen gestartet

15.03.2017 15:45 Heute wurde der von der ESA entwickelte Satellit Sentinel-2B gestartet, wodurch die optischen Abbildungskapazitäten der Sentinel-2-Mission für das Umweltüberwachungssystem Copernicus der Europäischen Union verdoppelt werden. Der 1,1 Tonnen schwere Satellit wurde um 2.49 Uhr MEZ (6. März um 22.49 Uhr Ortszeit) an Bord eines Vega-Trägers von Europas Raumflughafen in Kourou in ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Europäische Weltraumorganisation ESA Europäische Weltraumorganisation ESA

Neuausrichtung des ExoMars-Orbiters

Der Spurengas-Orbiter (TGO) am Mars

10.02.2017 16:48 Der ExoMars-Orbiter der ESA hat seine Ausrichtung etwas verändert und befindet sich derzeit auf seinem Weg zur endgültige Umlaufbahn um den Mars, um von dort den Roten Planeten zu erforschen. Der Spurengas-Orbiter (TGO) der ExoMars-Mission erreichte den Mars im letzten Oktober, um während seines mehrjährigen Aufenthalts dort die Herkunft der winzigen Mengen an Methan und anderen Gasen in der ...

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_count...

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)

Vier auf einen Streich - Ariane bringt erstmals Galileo-Satelliten auf ihre Umlaufbahnen

Ariane erfolgreich gestartet

17.11.2016 18:33 Am 17. November 2016 startete eine Ariane-5ES-Rakete pünktlich um 14.06 Uhr Mitteleuropäischer Zeit vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guyana), um erstmals Galileo-Satelliten auf ihre Umlaufbahnen in 23.222 Kilometer Höhe zu bringen. Bisher hatte eine russische Sojus-Rakete jeweils zwei der über 700 Kilogramm schweren Navigationssatelliten ins All gebracht. Die ...

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.asp...

ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Aktionstag für mehr Personal in der Altenpflege

16.11.2016 14:48 16. November 2016 | Der Buß- und Bettag als arbeitsfreier Tag ist seit 1995 abgeschafft – er sollte durch die Mehrarbeit der Arbeitnehmer/innen den Arbeitgeberbeitrag für die damals neu eingeführte Pflegeversicherung finanzieren. Doch weder ist die Finanzierung heute sicher, noch reicht das Personal in der Pflege aus. Anlässlich des heutigen Buß- und Bettags macht ver.di deshalb auf den ...

http://www.verdi.de/themen/nachrichten/+...

Robert Bosch GmbH Robert Bosch GmbH

Jubiläum: 130 Jahre Bosch – eine Erfolgsgeschichte

Von der Werkstätte zum Weltkonzern

14.11.2016 09:18 Stuttgart – Wie eine Erfolgsgeschichte liest sich das nicht gerade: Eröffnung November 1886, Aufbau von zwei auf gerade einmal 15 Mitarbeiter bis 1891. Im selben Jahr Startkapital fast aufgebraucht, Bürgschaften von der Mutter, zusätzliche Bankkredite und 1892 am Rande der Insolvenz. Vieles ist seitdem passiert. Heute beschäftigt Bosch rund 375 000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz in ...

http://www.bosch-presse.de/pressportal/d...